2 Antworten auf „Aphorismus Nr. 3: Faschisten

  1. Peter Siart

    Wir müssen die Jugend schützen, aufklären. Diese wird eingelullt. Bildung necesse est.
    Das Netz erweist sich als Bumerang, Verdummung aller Orten. Gaming, etc.
    Die Uniabschlüsse gleichen mehr dem Abitur. Die Noten dort werden verschenkt.

    Gefällt mir

  2. Antje A.Seeger

    Wenn Jemand mit angeblich abgeschlossenen Universitäts-Studium sich einer dermaßen primitiven und beleidigenden Wortwahl ( “ Nazi-Schlampe“) bedient , dann macht ER sich selbst lächerlich!
    Von Bildung ist da nichts feststellbar ! Das ARD sollte sich von diesem Polit-Hetzer mit Niedrig-Niveau distanzieren !

    Gefällt mir

Comments are closed