Google geleaked & entlarvt: So wird die Informationsfreiheit im Internet unterlaufen

(Collin McMahon, 10.10.2018) Geahnt haben viele von uns es schon lange: Die Zeit der freien Rede, der Grund- und Bürgerrechte und der freiheitlichen Demokratie sind vorbei. Nicht nur was TV, Rundfunk und Printmedien anbelangt, nein, auch das Internet, welches als letzte freie Bastion der Bürger angesehen wurde, wird immer stärker gelenkt und manipuliert, sogar Gespräche überwacht. Das Bundesverfassungsgericht bezeichnet in seiner Rechtsprechung eine freie Presse als „schlechthin konstituierend“ für die Demokratie und die Gewährleistung der Informationsfreiheit ist Grundlage einer Informationsbeschaffung durch investigativen Journalismus. All das dürfte unwiderruflich vorbei sein und dies auch in der letzten freien Bastion. Denn auch hier wird längst knallharte Zensur geübt. Collin McMahon mit neuen, erschreckenden und entlarvenden Fakten.

Read More…

Sie sind gekommen, um uns zu töten

(Collin McMahon, 06.09.2018) Keine zwei Jahre ist es her, da mussten die hochschwangere Mariandra (34) und ihre 6-jährige Tochter mit ansehen, wie ihr 43-jähriger Ehemann bzw. Vater Johann auf ihrer kleinen Farm nördlich von Pretoria vor ihren Augen ermordet wurde. Im vorliegenden Interview beschreibt sie, wie sie und ihre Kinder damit umgehen und wieso die Regierung und die Medien eine Mitschuld tragen.

Read More…

Philadelphia: Neue Linke beschimpfen eine Schwarze als „weißen Nazi“ und verjagen sie aus Restaurant

(Collin McMahon, 07.08.2018) Unglaubliche Szenen spielen sich derzeit in den USA ab, wie man sie sonst aus dem US-Geschichtsunterricht der 1960er-Jahre kennt. Eine schwarze politische Aktivistin will in einem Restaurant essen und wird von einem hasserfüllten weißen Mob mit Sprechchören und Megaphonen attackiert und vertrieben. Geschehen aber nicht 1968, sondern im Jahr 2018. Und der Mob sind nicht Rechtsextremisten, sondern neue Linke. Collin McMahon zeigt Ihnen Bilder, die man kaum fassen kann.

Read More…

Italien stoppt endlich den Migrationsstrom, doch sofort gibt es eine neue Route – Wer steckt hinter dem Ganzen?

(Collin McMahon, Jürgen Fritz, 06.08.2018) Seitdem der italienische Innenminister Matteo Salvini einen Aufnahmestopp für weitere illegale Einwanderer verhängt hat, weichen die Schlepper nun auf Spanien und die Straße von Gibraltar aus – begleitet von George Soros und Gerald Knaus, der das Kanzleramt schon 2016 in Migrationsfragen beriet, der Mann, der auch hinter dem Merkel-Erdogan-Deal steckte.

Read More…

Erfolgreichster Rapper der Welt bekennt sich zu Donald Trump – Schwarze müssen nicht immer Demokraten wählen

(Collin McMahon) Immer mehr Promis outen sich als konservativ. Letztes Jahr hatten sich schon Musiklegenden wie Roger Daltrey und Johnny Rotten in Großbritannien als Freunde des Brexit offenbart. Mick Jagger und Morrissey stellten die ungebremste Masseneinwanderung in Frage. Nun hat sich Kanye West, der erfolgreichste Rapper der Welt, zu Donald Trump bekannt, wie Collin McMahon berichtet.

Read More…

#120db: Es ist die Pflicht des Staates, uns zu schützen!

(Collin McMahon) Letzte Woche startete die Kampagne #120db gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen. Das eindrucksvolle #120db-Video wurde auf YouTube schon weit über 70.000 mal angesehen und auch im Ausland von prominenten Konservativen wie Ann Coulter in USA und Tommy Robinson in UK geteilt. Collin McMahon sprach mit Aline, einer der Mitbegründerinnen von #120db, worum es den Töchtern Europas geht und was wir bald schon von ihnen erwarten dürfen.

Read More…

Wer steckt tatsächlich hinter #120db und warum versucht die ARD, junge europäische Frauen zu diffamieren?

(Collin McMahon, Jürgen Fritz) Jürgen Fritz Blog hat vor wenigen Tagen über die Aktion „Frauen wehrt euch! #120db“ berichtet. Seitdem wurde das Video weit über 60.000 mal angesehen und geteilt. Doch anstatt sich mit den Opfern von Gewalt und Vergewaltigung zu solidarisieren, hetzt die ARD Tagesschau lieber gegen junge Frauen, die nicht gewillt sind, sich länger als Freiwild darreichen zu lassen. Die extrem linke ARD, für die alles gleich „rechts“ ist, was nicht voll auf ihrer Linie liegt, versucht nun, die #120db-Kampagne zu diffamieren und behauptet, es handle sich um Aktivisten der „Identitären“, die „Stimmung gegen Flüchtlinge“ machen würden. Stimmt das wirklich? Wir gingen der Sache nach.

Read More…

Watergate 2.0? – Wie Clinton, Obama, FBI und NSA Trump schon vor seinem Amtsantritt auszuschalten suchten

(Collin McMahon) Seit Monaten berichten die deutschen Medien ausschließlich über eine unbewiesene „Russland-Affäre“, laut der Donald Trump die Wahl beeinflusst haben soll. Der eigentliche Skandal ist aber, wie Hillary Clinton zusammen mit der Obama-Administration, dem Justizministerium, den obersten Strafverfolgungsbehörden, FBI und NSA versuchte, Trump schon vor seinem Amtsantritt auszuschalten. Collin McMahon ging der Sache nach.

Read More…

Trumps beeindruckende Rede zum Thema illegale Immigration und importierte Kriminalität

(Collin McMahon) Bei seiner Rede zur Lage der Nation hat Donald Trump auf beeindruckende Weise seinen Kampf gegen kriminelle Immigranten betont und sein Mitgefühl für die Opferfamilien zum Ausdruck gebracht. Dies entlarvt umso mehr das Versagen der deutschen Bundesregierung und der Mainstreammedien, die immer verzweifelter versuchen, gegen die eigenen Bürger und gegen den bürgerfreundlichsten US-Präsidenten seit langem zu agitieren, wie Collin McMahon deutlich macht.

Read More…

Hat er wirklich „Dreckslöcher“ (shithole countries) gesagt?

(Collin McMahon) US-Präsident Donald Trump soll bestimmte Länder als „Drecksloch-Staaten“ bezeichnet haben. Berichte hierüber lösten international wieder einmal nicht wenig Empörung aus. Auch die deutschen Feuilletonisten und Reporter der L-Presse wollten sich die Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen, über ihr Lieblings-Feindbild herzuziehen und – wie eigentlich immer – mit der Rassismuskeule draufzuhauen. Collin McMahon beleuchtet die Sache etwas genauer.

Read More…