Greta goes Dancefloor: How dare you

(Jürgen Fritz, 09.01.2020) Für die einen ist sie der neue Messias, eine Prophetin des Postfaktischen, ein neuer Jesus, ein Vorbild für die Jugend oder schlicht die Größte (siehe Bild unten im Text). Für andere ist sie eine Apokalyptikerin, ein kleines, krankes Mädchen, das von Hintermännern und -frauen gezielt eingesetzt, instrumentalisiert, benutzt wird. In Wahrheit aber ist sie womöglich einfach nur ein Popstar, der seine Hits verkaufen möchte. Hören Sie hier den Song des Jahres 2019: „How dare you“ in der extended Dance-Version, gesungen von dem schwedischen Nachwuchsstar Greta Thunberg.

Read More…

Feuerdrama im Krefelder Zoo: Was stimmt hier nicht?

(Alexander Dellwo, 08.01.2020) Mehr als 30 Tiere starben letzte Woche im Krefelder Zoo, darunter über 20 Affen, zum Teil hochbedrohte Tierarten. Wie aber war es möglich, dass das Tropenhaus sich a) so schnell entflammen und b) vollständig abbrennen konnte, ohne dass jemand im Zoo auch nur irgendetwas davon mitbekam? Schnell wurden der Öffentlichkeit drei Damen präsentiert, die den Brand mit Himmelslaternen ausgelöst haben sollen. Doch wie glaubhaft ist das Ganze? Der Diplom-Ingenieur der Chemie Alexander Dellwo beleuchtet den Sachverhalt, wie er von polizeilicher Seite dargestellt wird, und stößt dabei auf einige Ungereimtheiten, um es vorsichtig zu formulieren.

Read More…

Wie die katholische Kirche Giordano Bruno lebendig verbrennen ließ

(Jürgen Fritz, 07.01.2020) Wir schreiben den 17. Februar im Jahre 1600. Nach fast acht Jahren Kerkerhaft, die den 52-Jährigen sichtlich gebrochen haben, steigt Giordano Bruno, der vielleicht größte Geist des Jahrhunderts, auf dem Campo de Fiori in Rom auf den Scheiterhaufen. Jahrelang hat er vergeblich versucht, eine Audienz beim Papst zu erreichen, war sogar bereit, seine Lehre teilweise zu widerrufen. Doch dies genügt der kirchlichen Inquisition nicht. Als sie den vollständigen Widerruf fordert, reagiert der Denker hinhaltend, schließlich sogar trotzig und hält an einigen Punkten seiner Lehre fest. Man weiß nicht, was die Katholiken mit ihm anstellen würden, widerriefe er seine Lehre, aber das ist sein sicheres Todesurteil. Doch Bruno soll nicht einfach nur sterben.

Read More…

Rationaler Widerstand gegen die grün-linke Gehirnwäsche

(Annette Heinisch, 07.01.2020) „Unermessliches menschliches Leid entsteht, weil Fragen, die nur das Herz beantworten kann, vom Verstand entschieden werden und umgekehrt, dass dann, wenn der Verstand die Lösung hätte, die Gefühle dominieren … Gefühle eignen sich jedenfalls nicht zur Lösung komplexer Aufgaben … Gut und Böse auf politischer Ebene führt unweigerlich zu Mord und Totschlag.“ Mit diesen Worten wurde komprimiert der Grund des Niedergangs des Westens beschrieben. Emotionen werden gezielt als Instrument der Politik eingesetzt mit den Folgen, für die das 20. Jahrhundert sehr anschauliche Beispiele vorhält. Annette Heinisch hält ein Plädoyer für mehr Rationalität, ja für rationalen Widerstand gegen die grün-linke Manipulation über die Emotion.

Read More…

Wo steht Saskia Esken: auf Seiten der Staatsgewalt oder auf Seiten der Linksextremisten?

(Jürgen Fritz, 06.01.2020) An Silvester kam es im Leipziger „alternativen Stadtteil“ Connewitz zu massiven Angriffen von Linksextremisten auf Polizisten. Ein Beamter wurde am Kopf so schwer verletzt, dass er am Ohr operiert werden musste, das Krankenhaus aber gleich wieder verlassen konnte. Der neuen SPD-Vorsitzenden fiel aber nichts anderes ein, als sich nicht hinter die Polizisten zu stellen, die für die Bevölkerung im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf hinhalten, sondern der Polizeiführung in den Rücken zu fallen und diese zu kritisieren, ob die Polizei nicht schuld wäre, dass die Situation eskalierte. Das wirft Fragen sogar innerhalb der SPD auf, wo Frau Esken eigentlich genau steht.

Read More…

Nadal No. 1 in the world rankings for the third decade

(Jürgen Fritz, 06.01.2020) It’s never been done before. Rafael Nadal has already broken so many records, and today is another one. He has achieved something that no other player has ever achieved before: After the 2000s and 2010s, he is now at the top of the 52-week world rankings for the first time in the 2020s.

Read More…

Nadal im dritten Jahrzehnt Nr. 1 der Weltrangliste

(Jürgen Fritz, 06.01.2020) Das gab es noch niemals. So viele Rekorde hat Rafael Nadal bereits gebrochen und heute ist es wieder einmal so weit. Er schafft etwas, was keinem anderen Spieler zuvor je gelang: Nach den 2000ern und den 2010ern steht er nun auch in den 2020ern erstmals an der Spitze der 52 Wochen-Weltrangliste.

Read More…

Betrachtungen zu Connewitz: Wie Linksextremisten Polizei und Staat verhöhnen

(Jürgen Fritz, 05.01.2020) In Leipzig-Connewitz werden in der Silvesternacht Polizisten von Linksextremisten attackiert. Ein Beamter wird dabei so schwer am Kopf verletzt, dass er operiert werden muss. Dann taucht wieder einmal ein linksradikales Bekennerschreiben auf, das tief blicken lässt, was für Personen sich in unserem Land massenweise aufhalten, Personen, die ganze Stadtteile für ihr Eigentum halten, in dem sie die Polizei, die sie nur noch „Bullen“ und „Schweine“ nennen, gar nicht mehr dulden, geschweige denn als staatliches Organ respektieren. Das ist so menschenverachtend, so schockierend, das muss man gelesen haben.

Read More…

GEZ-Zwangsgebühr: So kann sie gestürzt werden

(Achill Patras, 04.01.2020) Information gerne. Permanente Indoktrination und Manipulation, nein danke! Wer dieses für jenes verkauft und sich das auch noch über Zwangsgebühren finanzieren lässt, denen sich keiner entziehen kann, Menschen mithin zwingt, dass sie die Agitation gegen sich sogar noch selbst bezahlen müssen, hat seine Existenzberechtigung verloren. Achill Patras erklärt, wie man sich dagegen wehren kann.

Read More…

Das wahre Unwort des Jahres: Die Promi-Jury

(jouwatch, 03.01.2020) Es geht los! Während sich die Vorschläge für „das wahre Unwort des Jahres“ türmen, siehe hier, stellen wir heute unsere diesjährige Jury vor, die die engere Auswahl küren wird. Die endgültige Entscheidung treffen jedoch unsere Leser, also Sie!

Read More…

Berlin driftet immer weiter ins Linksextreme ab: So würden die Berliner derzeit wählen

(Jürgen Fritz, 03.01.2020) Berlin ist mit über 3,6 Millionen Einwohnern nicht nur die vor Hamburg (über 1,8 Mio.) mit Abstand bevölkerungsreichste Stadt in Deutschland, sondern zugleich ein eigenständiges Bundesland und zwar das gemessen an den Einwohnern achtgrößte mit fast viermal so vielen Menschen wie das Saarland, größer als vier der fünf neuen Bundesländer. Insofern hat es keine geringe Bedeutung, wie die Berliner politisch ticken, zumal dies eben die Hauptstadt Deutschlands mit Parlaments- und Regierungssitz ist. In Berlin regiert seit 2016 Rot-Dunkelrot-Grün unter dem Regierenden SPD-Bürgermeister Michael Müller, siehe Titelbild. Doch wie würden die Berliner derzeit wählen?

Read More…

Brandanschlag auf Auto des Journalisten Gunnar Schupelius, verübt vermutlich von Linksextremisten

(David Berger & Jürgen Fritz, 02.01.2020) Vorgestern erst schrieb ich: „Die Methoden der Neuen Linken werden immer ekliger: Sind sie bald genauso schlimm wie Rechtsradikale?“ Und schon folgt die nächste Bestätigung meiner Beobachtung. In Berlin-Wilmersdorf haben Unbekannte das Auto des konservativen BZ-Journalisten Gunnar Schupelius angezündet, das vollkommen ausbrannte. Im Internet tauchte ein linksextremistisches Bekennerschreiben auf. Dabei war dies nicht der erste Anschlag auf Schupelius. Offenbar versucht man, ihn zur Aufgabe seiner journalistischen Arbeit zu nötigen. Der Staatsschutz ermittelt bereits. David Berger berichtet im folgenden.

Read More…

Traurigste Neujahrsnachricht: Im Krefelder Zoo verbrennen über 30 Tiere

(Jürgen Fritz, 02.01.2020) Diese Nachricht schockierte viele Menschen, nicht wenigen blutete förmlich das Herz. Im Krefelder Zoo fing in der Neujahrsnacht – bedingt wahrscheinlich durch illegal gezündete chinesische Himmelslaternen – das Tropenhaus Feuer und brande vollkommen nieder. 150 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen, um noch Schlimmeres zu verhindern. Für über 30 Tiere kam jede Hilfe zu spät, darunter über 20 Affen. Sie verbrannten bei lebendigem Leib. Dem Feuer zum Opfer fielen insbesondere fünf Borneo Orang-Utans, zwei Flachland-Gorillas und ein westafrikanischer Schimpanse, alles hochbedrohte Tierarten. Unter den toten Tieren befindet sich auch der 48-jährige Silberrücken Massa, der älteste Gorilla Europas.

Read More…

Merkels Geständnis: Ich war wie eine Süchtige, die wissen wollte, wie weit sie noch gehen kann

(Axel Stöcker, 01.01.2020) Der preisgekrönte Schriftsteller Frank W. Haubold hatte ihr auf JFB nach 14 Jahren im Amt gerade erst ein desaströses Zeugnis ausgestellt: Sie sei der schlechteste Regierungschef seit Bestehen der Bundesrepublik. Kein anderer Politiker habe dem eigenen Gemeinwohl einen größeren Schaden zugefügt als Angela Merkel. Dies wollte die ewige Kanzlerin aber nicht auf sich sitzen lassen und gab JFB das weltweit einzige Neujahrsinterview. In diesem redet sie erstmals in bislang noch nie dagewesener Offenheit über ihre Entscheidung vom September 2015, die Grenzen nicht mehr zu sichern, die Energiewende und ihre Beziehung zum spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez. Axel Stöcker schaffte es wieder einmal, seinem Interviewpartner höchst persönliche Dinge zu entlocken.

Read More…