Michigan: Der 15-jährige Killer hat seine Tat angekündigt

(Jürgen Fritz, 02.12.2021) Im US-Bundesstaat Michigan hat ein 15-Jähriger am Dienstag auf elf Personen geschossen. Zehn Mitschüler und eine Lehrerin wurden getroffen. Drei Schüler erlagen direkt ihren Verletzungen, am Mittwoch starb ein vierter. Bereits am Montag hat Ethan Crumbly die Tat in einem Video angekündigt.

Read More…

Völkermord: IS-Anhänger zu „lebenslanger“ Haft verurteilt

(Jürgen Fritz, 01.12.2021) Ein irakischer IS-Anhänger hielt sich zusammen mit seiner deutschen Frau eine Jesidin und ihre fünfjährige Tochter als Haussklaven. Als das Mädchen ins Bett machte, kettete er es stundenlang bei 45 bis 50 Grad in der glühenden Sonne an. Das Kind verdurstete. Nun wurde Taha Al.-J. zu „lebenslanger“ Haft verurteilt, genauer: auf unbestimmte Zeit, mindestens aber 15 Jahre.

Read More…

Mann in München vor Zug geworfen, Ägypter festgenommen

(Jürgen Fritz, 29.11.2021) Am Sonntagnachmittag kam es in München gegen 16 Uhr an der Haltestelle Stachus am Karlsplatz zu einem schrecklichen Verbrechen. Nach einem Streit nahm ein 41-Jähriger einen 37-Jährigen in den Schwitzkasten, hielt ihn fest, bis die S-Bahn kam, und warf ihn dann gezielt vor den einfahrenden Zug.

Read More…

Korrelation und Kausalität

(Jürgen Fritz, 28.11.2021) Einiges, was bezüglich der Corona-Pandemie in manchen Massenmedien und im Internet zu lesen ist und dann von bestimmten Personen fleißig verbreitet wird, bewegt sich in etwa auf diesem Niveau: Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass die Menschen in England, obschon sie viel mehr Regenschirme besitzen, …

Read More…

Quoten sind immer ungerecht, sind immer unfair

(Jürgen Fritz, 26.11.2021) Mit drei Frauen zog Nico Santos gestern Abend bei The Voice of Germany ins Viertelfinale ein. 100 Prozent Frauen. Gut so. Wenn alle Frauen besser sind – ich fand die drei auch am besten – , dann sollen sie nicht 50, sondern 100 Prozent stellen. Sind sie alle schlechter, dann null Prozent.

Read More…

Merkel für sofortigen Lockdown: Ampel lehnte ab

(Jürgen Fritz, 25.11.2021) Droht die neue Bundesregierung mit einem einzigartigen Versagen in ihre Amtszeit zu starten? Gestern hatte ich ausführlich begründet, warum an Kontaktbeschränkungen für alle kein Weg vorbeigehen wird. Dies sieht die Noch-Kanzlerin offenbar genauso und bat, wie nun bekannt wurde, die Ampel-Spitzen am Dienstagabend zu einem vertraulichen Gespräch.

Read More…

Prof. Kekulé zu den Impfungen: Die Menschen wurden falsch informiert

(Jürgen Fritz, 23.11.2021) Das 2G-Modell ist keine Lösung, sondern Teil des Problems, sagt der Epidemiologe Alexander Kekulé. Die Menschen wurden falsch informiert, sie glauben, sie seien nach der Impfung geschützt. Von der Bundesregierung wurden hier falsche Versprechungen gemacht. Dabei könnten auch Geimpfte weiter ansteckend sein. Inzwischen sei bereits fast jeder zweite Patient über 60 vollständig geimpft. Die Impfstoffe seien nicht sicher genug, um 2G- oder 3G-Veranstaltungen ohne Maske, ohne Abstand, ohne Test und vor allem ohne Obergrenze zu bewältigen. Die Zahl der Impfdurchbrüche sei größer als erwartet. Studien würden zeigen, dass die Ansteckungsgefahr bei vorsichtigen Ungeimpften geringer sei als bei denjenigen Geimpften, die glauben, ihnen könne nichts passieren. Durch Impfungen lasse sich diese Herbstwelle nicht mehr einfangen, dafür sei es jetzt zu spät.

Read More…

Juli Zeh: Bitte weigert euch! Bitte weigert euch alle!

(Jürgen Fritz, 23.11.2021) „Man wird eigentlich gezwungen, eine Seite zu wählen. Und ich versuche, mich zu weigern. Und das mache ich eigentlich auch als Folge des kantischen Imperativs. Weil ich würde am liebsten allen Menschen sagen: ‚Bitte weigert euch! Bitte weigert euch alle, bei dieser Form der Zuordnung mitzumachen!'“, sagt die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Juli Zeh und erläutert dies wie folgt.

Read More…

Palästinensischer Terroranschlag in Jerusalem

(Jürgen Fritz, 21.11.2021) Am Sonntagmorgen hat ein palästinensischer Terrorist mitten im Herzen Jerusalems, am Eingang zum Tempelberg plötzlich eine Maschinenpistole gezückt und um sich geschossen. Mindestens vier Menschen wurden dabei verletzt, einer tödlich, ein anderer schwer, bevor Polizisten den Angreifer erschießen konnten.

Read More…