Warum wir uns von den notorischen Schwarzsehern nicht bremsen lassen dürfen

(Jürgen Fritz) Wer a sagt, der muss nicht b sagen. Er kann auch erkennen, dass b falsch ist. Sodann gilt es die Kraft aufzubringen, von vorne zu beginnen, neu anzufangen. Doch dabei gibt es immer solche, die den falsch eingeschlagenen Weg weiter gehen wollen, und solche, die zwar erkennen, dass es in die völlig verkehrte Richtung geht, die aber eine Umkehr und einen Neuanfang für unmöglich halten und die anderen bremsen wollen. In Wirklichkeit steckt aber oftmals noch etwas anderes dahinter. 

Read More…