Zur Lage der Nation: eine Republik ohne Republikaner?

(Jürgen Fritz) „Sie tragen die Buchstaben der Firma – wer aber trägt den Geist?“, fragte Th. Th. Heine in seiner Karikatur von 1927, mit der er auf das geringe republikanische Bewusstsein großer Teile der Bevölkerung hinwies. Gibt es hier Parallelen zu heute? Streben wir auf Weimarer Verhältnisse zu? Droht der Untergang unserer republikanischen, rechtsstaatlichen, menschenrechtsbasierten Demokratie, ja überhaupt der europäischen Kultur oder gar der Zivilisation? Vieles deutet darauf hin. Wie konnte es dazu kommen?

Read More…