SPD im freien Fall – den Sozis laufen die Wähler in Scharen davon

(Jörg Meuthen) Die SPD bricht von Monat zu Monat, von Jahr zu Jahr, von Wahl zu Wahl immer mehr ein, ihre Führungsspitze aber arbeitet weiter konsequent gegen die Interessen ihrer Hauptzielgruppe und kann dann gar nicht verstehen, dass die Wähler dies entsprechend sanktionieren. Projekt U18 scheint glänzend zu laufen. Dazu ein Kommentar von Prof. Dr. Jörg Meuthen.

Read More…

Zentralrat der Vergewaltiger beschließt, fortan nicht mehr „Vergewaltiger“ genannt werden zu wollen

(Jürgen Fritz) Der Zentralrat der Vergewaltiger hat beschlossen, nicht mehr „Vergewaltiger“ genannt werden zu wollen. Dies käme einer Stigmatisierung und Diskriminierung einer Minderheit gleich, die man nicht länger hinnehmen wolle. Der Zentralrat-Beschluss sorgt derzeit für heftigen Wirbel in Berlin. Jürgen Fritz berichtet exklusiv für den Postillon … ääähhh … für JFB.

Read More…

Erika Steinbach: Warum die CDU nach 42 Jahren nicht mehr meine Partei ist

(Erika Steinbach) Vor einem Jahr trat Erika Steinbach nach über 42 Jahren Mitgliedschaft aus der CDU aus. Dieser Schritt ist ihr nicht leicht gefallen. Sie bedauert ihren Austritt jedoch nicht, wie sie mir heute mitteilte. Ganz im Gegenteil, die letzten Monate haben sie darin nochmals bestätigt, denn „leider hat sich inzwischen nichts bei den Unionsparteien verbessert“. Eine Frau, die mehr Charakter und Rückgrat besitzt als viele andere Unionspolitiker zusammen und deren Schritt andere folgen sollten. Hier nochmals ihre höchst aufschlussreiche Begründung für ihren Parteiaustritt, welche viel über das System Merkel verrät. Sehr viel!

Read More…

Die Volksverräter Nr. 1 stürzen auf neuen historischen Tiefstwert

(Jürgen Fritz) So tief stand die SPD noch nie. Einst unter Willy Brandt bei fast 46 Prozent kommt sie aktuell laut INSA-Meinungstrend gerade noch auf 18,5 Prozent. Über zwei Drittel wollen keinerlei Ministeramt für Sozi-Millionär Schulz in einer neuen Merkel-Regierung. Der Verrat am eigenen Volk, an Europa, an der Demokratie, den Menschenrechten, dem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und an Rechtsstaatlichkeit scheint sich nun immer mehr zu rächen für die ehemalige Arbeiterpartei.

Read More…

Hat er wirklich „Dreckslöcher“ (shithole countries) gesagt?

(Collin McMahon) US-Präsident Donald Trump soll bestimmte Länder als „Drecksloch-Staaten“ bezeichnet haben. Berichte hierüber lösten international wieder einmal nicht wenig Empörung aus. Auch die deutschen Feuilletonisten und Reporter der L-Presse wollten sich die Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen, über ihr Lieblings-Feindbild herzuziehen und – wie eigentlich immer – mit der Rassismuskeule draufzuhauen. Collin McMahon beleuchtet die Sache etwas genauer.

Read More…

2 Bio. Schulden + 907 Mrd. Target2-Salden und was sagt das schwarz-rote Sondierungspapier dazu? Kein Wort!

(Jörg Gebauer) Die Spitzen von Union und SPD haben aussondiert und möchten gerne wieder eine schwarz-rote Koalition bilden. Vieles wurde auf 28 Seiten vereinbart. Eines  der wichtigsten Themen scheint aber gar nicht angesprochen worden zu sein: Deutschlands immense Staatsverschuldung plus die Target2-Salden. Vielmehr scheint es so, dass die Union sich die SPD mit vielen Geschenken quasi eingekauft hat. Wie das auf Dauer alles bezahlt werden soll, zumal die SPD noch mehr für ausländische Schulden haften möchte und noch mehr Massenimmigration befürwortet, bleibt fraglich. Wird hier mit ungedeckten Schecks operiert, Hauptsache man bleibt an der Macht? Jörg Gebauer geht der Sache nach.

Read More…

Sind wir dazu verurteilt, religiös zu sein?

(Jürgen Fritz) Der Mensch ist ein gleichermaßen ambivalentes wie tragisches Wesen. Er hat zu viel Verstand, um wie das Tier gedankenlos und völlig unreflektiert vor sich hin leben zu können, und zu wenig Verstand, um die Fragen, die derselbe an ihn heran trägt, abschließend beantworten zu können. Zugleich verfügt er über die Fähigkeit, die Sinnfrage zu stellen, und hat ein Vermögen, welches ihn über alles Profane weit hinausheben kann: seine Phantasie. Ist er dank dieses inneren Gebräus letztlich dazu verurteilt, religiös zu sein?

Read More…