SPD hat vorne keine Zwei mehr

(Jürgen Fritz, 07.08.2022) Dass die Kanzlerpartei in der Gunst der Wahlberechtigten nur die drittstärkste Kraft ist, das gab es bis vor zwei Monaten nie zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik. Seitdem setzt sich der Niedergang der SPD fort, die nun sogar vorne wieder eine Eins stehen hat und schon 7 bis 7,5 Punkte hinter der Union liegt.

Read More…

Marilyn Monroe, Elvis Presley und die Libido

(Herwig Schafberg, 04.08.2022) Heute vor 60 Jahren starb Marilyn Monroe, vor 45 Jahren Elvis Presley. Beide zeigten im Film sowie auf der Bühne nicht bloß künstlerisches Talent, sondern auch Sex Appeal und wurden damit in den fünfziger Jahren zu Kultfiguren. An ihrem Kultstatus hat sich bis heute nichts geändert. Ein Nachruf von Herwig Schafberg.

Read More…

14-jährige Ayleen tot aufgefunden, vorbestrafter Sexualtäter verhaftet

(Jürgen Fritz, 01.08.2022) Die 14-jährige Ayleen aus Gottenheim, Baden-Württemberg, wurde seit Donnerstag, den 21. Juli, vermisst. Inzwischen steht fest: das Mädchen ist tot. Es fiel wahrscheinlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Ein 29-Jähriger wurde verhaftet. Er steht unter dringendem Tatverdacht, Ayleen ermordet zu haben. Heute fand nun eine Pressekonferenz der ermittelnden Behörden statt.

Read More…

Zverev drops to 4, de Minaur and Bautista Agut back in the top 20

(Jürgen Fritz, 01.08.2022) Roberto Bautista Agut won the 250 tournament in Kitzbuhel, Jannik Sinner in Umag and Alex de Minaur in Atlanta. Thus, de Minaur and Bautista Agut move back into the top 20, Sinner consolidates position 8. As the points from the Olympics are removed from the ranking after 52 weeks, Zverev (gold), Khachanov (silver) and Carreño Busta (bronze) drop back.

Read More…

Musetti in the Top 50 for the first time

(Jürgen Fritz, 25.07.2022) In Hamburg, 20-year-old Lorenzo Musetti won an ATP tournament for the first time. In a high-class final, he beat Carlos Alcaraz. Musetti thus moves into the top 50 of The True Tennis World Ranking for the first time. The previous Hamburg champion Pablo Carreño Busta falls out of the top 15. In Gstaad, world No. 7 Casper Ruud successfully defended his title in the final against Matteo Berrettini.

Read More…

Friedrich Merz: „Wer die Ukraine verrät, der verrät auch unsere Freiheit und unsere Demokratie“

(Jürgen Fritz, 23.07.2022) Morgen werden es fünf Monate, seit Russland die Ukraine überfallen hat. Am 27. Februar hielt Olaf Scholz seine Zeitenwenderede mit weitreichenden Ankündigungen. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus? Der Verteidigungsetat wird laut Haushaltsplan der Bundesregierung 2023 nicht ansteigen, sondern um mehrere hundert Millionen Euro sinken! Der CDU-Vorsitzende und Oppositionsführer im Deutschen Bundestag Friedrich Merz übt heftige Kritik: „Die Bundesregierung täuscht die Öffentlichkeit. Der Bundeskanzler wird seinem selbst gesetzten Anspruch für die Verteidigung unseres Landes nicht gerecht. Der Krieg in der Ukraine wird erst enden, wenn die russische Staatsführung keine Chance auf zusätzlichen Geländegewinn mehr erkennt.“ Die zögerliche Haltung der deutschen Regierung verlängere diesen Krieg, Tag um Tag, Woche um Woche. Wer aber die Ukraine verrät, der verrate auch unsere Freiheit und unsere Demokratie.

Read More…

Zur Logik von Krieg und Frieden

(Jürgen Fritz, 20.07.2022) Frieden zwischen A und B beruht auf einem diesbezüglich symmetrischen Willen. Nur wenn beide ihn wollen, kann er zustande kommen und erhalten bleiben. Sobald einer von beiden Krieg will, zum Beispiel weil er sich durch diesen Vorteile für sich ausrechnet, und angreift, ist der Krieg da.

Read More…

Baez, Cressy and Cerundolo establish themselves in the Top 50

(Jürgen Fritz, 18.07.2022) Francisco Cerundolo beat fellow Argentine Sebastian Baez in the final of the Nordea Open in Bastad, Sweden, to win his first ATP tournament. Maxime Cressy was able to defeat John Isner in the semi-finals and Alexander Bublik in the final in Newport, USA, on grass. As a result, Baez, Cressy and Cerundolo each moved up about ten places in The True Tennis World Ranking.

Read More…

Vor 100 Jahren ermordet: Walther Rathenau und sein Verhältnis zur „völkischen“ Bewegung

(Herwig Schafberg, 24.06.2022) Am 24. Juni 1922 wurde der damalige Außenminister Rathenau das Mordopfer von Attentätern, die ihn nicht etwa hassten, sondern wie viele andere Hochachtung für ihn empfanden. Herwig Schafberg erinnert an das Werden und Wirken eines Mannes, den die Attentäter für gefährlich hielten, weil er die Mehrheit des Volkes für seine Ziele begeistern könnte, sie jedoch andere Ziele im Sinn hatten.

Read More…