15-Jährige auf öffentlicher Toilette vergewaltigt – Tatverdächtig: zwei Afghanen

(Jürgen Fritz, 30.11.2018) Königs Wusterhausen (Brandenburg, Landkreis Dahme-Spreewald) in der letzten Woche: Am Donnerstag kommt ein 15-jähriges Mädchen zusammen mit Angehörigen zur Wache. Sie gibt an, sie sei zwei Tage zuvor, also am Dienstag, von zwei Männern sexuell missbraucht worden. Sie ist von der Tat noch immer so sehr traumatisiert, dass die polizeiliche Befragung abgebrochen werden muss und erst am Freitag fortgesetzt werden kann. Bei dieser schildert sie den Vorfall dann wie folgt.

Read More…
Advertisements