Universalistisches Nationalstaatsdenken und gruppenegoistischer Nationalismus

(Jürgen Fritz, 21.06.2022) Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts. Es besagt, dass jedes Volk das Recht hat, frei über sich selbst zu entscheiden, frei zu sein von Fremdherrschaft. Dieses Recht ermöglicht es einem Volk, einen eigenen nationalen Staat zu bilden. Das universalistische Nationalstaatsdenken ist etwas grundsätzlich anderes als ein rein gruppenegoistischer Nationalismus.

Read More…

Wirtschaftskrieg: So werden wir die russische Ökonomie zerstören

(Videotipp, 12.03.2022) Wladimir Putin hat den größten Angriffskrieg in Europa seit 1945 losgetreten. Dabei hatte der Westen Russland immer wieder gewarnt, dass ein Einmarsch in die Ukraine verheerende Folgen für Russlands Gesellschaft, Wirtschaft und auch für seine Armee haben würde. Wie aber sehen die einzelnen Sanktionen aus, welche Auswirkungen haben sie? Steht Russland vor seiner größten Wirtschaftskrise der letzten 20, 40, 70 oder 120 Jahre? Wird die russische Wirtschaft diesen Tsunami überstehen?

Read More…

Friedrich Merz: Parallel zu den Panzern rollen seit Jahren Wellen von Propaganda durch Europa

(Dokumentation, 28.02.2022) Nach der sehr bemerkenswerten Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz sprach in der gestrigen Sondersitzung des Deutschen Bundestages anlässlich des völkerrechtswidrigen Angriffs Russlands auf die Ukraine als erster der CDU/CSU-Fraktions- und CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz und hielt eine ähnlich bemerkenswerte Rede, hier nachzulesen und nachzuhören.

Read More…