Situation des Westens: Gott ist zur Privatangelegenheit einer Minderheit geworden

(David Berger, 17.04.2019) Gestern wurde Papst Benedikt XVI. 92 Jahre alt. Erinnerungen an einen Stellvertreter Christi, der diesen Titel noch verdiente, von David Berger, der dem damaligen Kardinal Ratzinger vor 22 Jahren erstmals begegnete und später unter ihm als oberstem Wächter über die Reinheit des Glaubens tätig war.

Read More…

Franziskus, der Imam im Vatikan? David Berger und Jürgen Fritz im Gespräch über Religion und den Katholizismus

(Jürgen Fritz & David Berger, 27.03.2019) „Muss man eigentlich noch Katholik oder Christ sein, um Papst werden zu können  oder geht das inzwischen auch so?“, habe ich gestern David Berger halb im Spaß, aber doch auch mit einem ernsten Hintergrund gefragt. Und David Berger, ein tief gläubiger Katholik, der natürlich sofort spürte, dass ich mit dieser Frage etwas Essentielles berührt habe, hat prompt geantwortet. Diese seine Antwort sowie meine Replik hierauf sollen Ihnen nicht vorenthalten bleiben.

Read More…

Vatikan weigert sich, von Muslimen verfolgter Katholikin Asyl anzubieten

(Jürgen Fritz, 21.12.2018) Fast acht Jahre lang war Asia Bibi davon bedroht, wegen eines Todesurteils nach angeblicher „Blasphemie“ hingerichtet zu werden. Ende Oktober 2018 wurde die Mutter von zwei eigenen und drei Stiefkindern vom Obersten Gerichtshof Pakistans endlich freigesprochen. Doch nach dem Freispruch riefen sofort religiöse Hardliner zur Rebellion gegen die Regierung auf. Sie forderten die Tötung Bibis sowie der drei Richter des Obersten Gerichtshofs. Es kam zu Unruhen im Land. Schon 2011 waren zwei Politiker, die sich für Bibi eingesetzt hatten, von Muslimen ermordet worden. Die gesamte Familie musste jetzt untertauchen, ihr Rechtsanwalt flüchtete nach Europa und selbst die Richter sind ihres Lebens nicht mehr sicher. Nun durfte man gespannt sein, wie Papst Franziskus reagieren würde, ob der Vatikan der katholischen Familie Schutz vor muslimischer Verfolgung anbieten wird.

Read More…