Trump prahlt, er hätte einen „kognitiven Test“ bestanden, dabei war es ein Demenztest

(Jürgen Fritz, 25.07.2020) Ist der amtierende US-Präsident Donald Trump wirklich so oder spielt er nur den Trottel? Man weiß es nicht. Aber die Dinge, die man von ihm zu hören bekommt, werden immer abstruser. Er sei mental voll da, erzählte er jüngst in einem Interview bei Fox News. Dies habe er auch in einem „kognitiven Test“ bewiesen, den er mit Bravour bestanden habe, dass sogar die Ärzte sich wunderten, was er sich alles merken könne. Fünf Wörter habe er sich zum Beispiel minutenlang in der richtigen Reihenfolge behalten können: „Person, Frau, Mann, Kamera, TV“. Dabei handelt es sich, wie inzwischen bekannt wurde, nicht um einen IQ-Test, den Trump bestand, sondern um einen Demenztest.

Read More…