Märchen und Comics statt heilige Schriften, faire Sieger statt heilige Krieger und Verlierer

(Jürgen Fritz, 11.04.2019) Gebt euren Kindern keine „heiligen Schriften“ aus dem Morgenland zu lesen, sondern lest ihnen, wenn sie noch klein sind, Märchen vor. Gebt ihnen später Sagen und Comics zu lesen, zum Beispiel von DC und Marvel. Märchen, Sagen und Comics helfen, einen Sinn für richtig und falsch, für gerecht und ungerecht, für gut und böse zu entwickeln und zu schärfen. Und sie zeigen noch etwas auf.

Read More…
Werbeanzeigen