Deutsche Rentner lassen sich zu Krückstockkämpfern ausbilden

(Jürgen Fritz) Legt euch nicht mit deutschen Rentnern an, ist man versucht zu sagen. Denn diese haben die Lage offensichtlich schneller begriffen als viele andere und lassen sich bereits deutschlandweit im Krückstockkampf ausbilden, da sie nicht länger gewillt sind, wehrlose Opfer immigrierter Gewalt zu werden. Doch könnte es sein, dass genau dies intendiert war, dass dahinter ein großer Plan steckt, ein anderer als alle bisher vermuteten?

Read More…

Helmut Kohls Geheimplan: die Hälfte der Türken muss raus

(Jürgen Fritz) Wir schreiben das Jahr 1982. Helmut Kohl ist seit wenigen Wochen als neuer Bundeskanzler im Amt. Die britische Premierministerin Margaret Thatcher ist zu Besuch in Bonn. Da kommt es zu einem Gespräch, bei welchem nur vier Personen zugegen sind: Helmut Kohl, sein langjähriger Berater Horst Teltschik, Margaret Thatcher und ihr Privatsekretär A. J. Coles. Letzterer fertigt ein Protokoll zu den Geheimgesprächen an, die 1982/83 zwischen Kohl und Thatcher stattfinden. 30 Jahre später ist die Geheimhaltungsfrist abgelaufen. Das britische Nationalarchiv macht diese Dokumente öffentlich zugänglich. Was steht in dem Geheimprotokoll? Was hat Helmut Kohl in diesem vertraulichen Gespräch gesagt? Wollte er wirklich die Hälfte aller Türken schnellstmöglich aus der Bundesrepublik rausbekommen?

Read More…