M.T. Kaiser: „Antifa steht für asozial, nutzlos, terroristisch, idiotisch, feige und arbeitsscheu“

(Marie Thérèse Kaiser) Am Sonntag fand in Berlin die AfD-Kundgebung „Zukunft Deutschlands“ statt. Trotz der Versuche von linksextremistischen Terroristen, ihren Helfern und Kollaborateuren, die Kundgebung zu blockieren, waren tausende AfD-Anhänger zusammengekommen, um auf einer Großdemonstration ihren Protest gegen die völlig unverantwortliche, selbstzerstörerische Politik der Merkelregierung kundzutun. Eine der Rednerinnen war die 21-jährige Hamburger Studentin Marie Thérèse Kaiser, die vielen bereits von den Hamburger Merkel-muss-weg-Demos bekannt sein dürfte und die eine pointierte Rede hielt.

Read More…

Hamburger Merkel-muss-weg-Demo: Staatsschutz versucht, Teilnehmer einzuschüchtern

(Volker Kleinophorst) Was vor vier Wochen mit einer Frau und einem Schild begann wächst weiter. Unter strengem Polizeischutz demonstrierten über 300 Bürger für „Merkel muss weg“ und fast 900 Linksradikale agitierten gegen die Meinungsfreiheit, gegen die Grund- und Bürgerrechte. Doch auch der Staatsschutz war nicht nur anwesend, wie Volker Kleinophorst berichtet, sondern griff auch in das Geschehen ein und versuchte, friedliche Demonstranten einzuschüchtern.

Read More…

Gab es wirklich einen Toten beim Marsch der Frauen aufs Kanzleramt?

(David Berger) Langsam sickern in den sozialen Netzwerken Nachrichten durch, die wir bei den Mainstreammedien vermutlich erst einmal vergeblich suchen werden. Augenzeugen berichten von gewalttätigen Aktionen der „Antifa“ gegen Teilnehmer des Frauenmarsches. Welche Dimensionen diese annahmen, wird vermutlich nie zur Gänze herauskommen. David Berger hat aber einiges, darunter auch zutiefst Schockierendes, zusammengetragen.

Read More…