Prof. Salzborn: 9/11 war der Auftakt des ersten „echten Weltkriegs“

(Jürgen Fritz, 11.09.2019) Die Terrorangriffe vom 11. September 2001 auf die USA eröffneten auch eine neue Offensive des Antisemitismus. Davon ist der Politologe Professor Samuel Salzborn überzeugt. Und er macht deutlich: Mit 9/11 begann der erste „echte Weltkrieg“. Bei diesem stehe nichts Geringeres auf dem Spiel als das Leben des freien Menschen.

Read More…
Werbeanzeigen

Das Dilemma der europäischen Moderne: der Verlust des Heiligen

(Jürgen Fritz) Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist der eine und einzige Gott ein Konstrukt des menschlichen Geistes, ein Produkt seiner einzigartigen Phantasie, aber auch seiner tiefen Sehnsucht. Braucht die Menge letztlich aber nicht den einen und einzigen Gott der Orientierung, des Lebensgefühls wegen und auch um sich verbunden zu fühlen und eine gemeinsame Grundlage zu haben?

Read More…