Die barbarischen Kriegsverbrechen den Ukrainern unterschieben zu wollen, ist „geradezu pervers“

(Jürgen Fritz, 05.04.2022) Die in Butscha und anderen Orten in der Nähe von Kiew entdeckten und fotografierten schweren Kriegsverbrechen erschüttern die letzten Tage die halbe Welt. Der Historiker, Publizist und Brigadegeneral a. D. der Bundeswehr Klaus Wittmann äußerte sich im WELT-Interview dazu wie folgt.

Read More…