Ich halte es für sehr gefährlich, wie Sie als Bundespräsident mit der freien Rede und der freien Forschung umgehen

(Ulrich Wortberg, 19.05.2019) Ein offener Brief an den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zur Diskussionskultur und freien Forschung in der Bundesrepublik Deutschland von dem Gymnasiallehrer Ulrich Wortberg aus Sachsen-Anhalt

Read More…

Es gibt nur ein Menschenrecht: das Recht auf Eigentum

(Jürgen Fritz, 25.08.2018) Im Grunde gibt es nur ein einziges Menschenrecht respektive alle anderen lassen sich auf dieses eine zurückführen: das Recht auf Eigentum. Dieses gilt es mit allen Mitteln zu schützen, so zum Beispiel wenn der Eine dem Anderen sein Leben einfach so nehmen will, seine körperliche Unversehrtheit bzw. seine sexuelle Selbstbestimmung. Oder wenn der Eine dem Anderen seinen Willen brechen will, der ihm eigen ist, der ihm gehört und sonst niemand.

Read More…

Martin Sellners Rede aus der Zelle heraus – verlesen von Tommy Robinson

(Jürgen Fritz) Martin Sellner, der wohl bekannteste Kopf der Identitären Bewegung Österreichs und auch weit darüber hinaus, wurde vor zehn Tagen von der britischen Polizei am Flughafen in London festgenommen. Großbritannien verweigerte ihm die Einreise. Der Grund: Sie wollte verhindern, dass er im Hydepark am Speakers‘ Corner eine Rede hält zum Thema Redefreiheit. Doch nun konnte der Österreicher doch noch zu den Briten sprechen, wenngleich über Umwege. Tommy Robinson hat die Rede, die Sellner in seiner Zelle geschrieben hat, am Speakers‘ Corner verlesen. Tausende kamen, um seine Worte live zu hören, zigtausende verfolgten Sie an den Bildschirmen. Hier ist sie: Martin Sellners Rede ins Deutsche übersetzt.

Read More…

Martin Sellner in London festgenommen

(Jürgen Fritz) Martin Sellner, der Co-Sprecher der Identitären Bewegung Österreichs, ist – wie „Die Tagesstimme“ meldet – am Flughafen London-Luton festgenommen worden. Sellner sollte morgen am Sonntag eine Rede in der britischen Hauptstadt halten zum Thema: Redefreiheit.

Read More…