Es war ein Aprilscherz! Natürlich hat Deutschland nicht verloren gegen Nordmazedonien

(Jürgen Fritz, 01.04.2021) Nein, Deutschland hat das WM-Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien (zwei Millionen Einwohner, etwas mehr als Hamburg) natürlich nicht 1:2 verloren. Das war ein Aprilscherz! Tatsächlich ging das Spiel 8:2 für Deutschland aus. RTL hat sieben Tore der Deutschen herausgeschnitten und dafür besonders langweilige Szenen kopiert und in die Ausstrahlung mehrfach eingefügt. Daher sind während der Übertragung auch so viele Zuschauer eingeschlafen.

Read More…