AfD sagt Kirchenfilz den Kampf an

(Jürgen Fritz) Bereits auf ihrem 6. Bundesparteitag beschloss die Alternative für Deutschland etwas, worüber kaum berichtet wurde. Sie beschloss etwas, das die einen als ungeheuerlich, die anderen als unglaublich mutig, couragiert und längst überfällig ansehen.

Read More…

ARD bezeichnet Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“

(Jürgen Fritz) Kaum ist der nur mit großem Polizeiaufgebot möglich gewesene AfD-Parteitag vorüber, da versuchen ARD und ZDF erneut, alles in den Dreck zu ziehen, was mit der AfD zusammenhängt. Und die Methoden werden immer übler. Gestern Abend schlug zuerst „Monitor“ zu, bevor „Extra 3“ dann einen neuen Tiefpunkt der Hetze erreichte.

Read More…

Aphorismus Nr. 2: Dogmen

(Jürgen Fritz) Frei nach Richard Feynman: Fragen, die nicht beantwortet werden können, sind mir lieber als Antworten, die nicht hinterfragt werden dürfen. Letzteres nennt man Dogmen. Diese werden zumeist hergestellt in Religions- und Ideologie-Fabriken, hin und wieder auch in Köpfen von Kleingeistern.

Read More…

Die Feinde der Aufklärung – Warum Massenimmigration tödlich sein kann

(Jürgen Fritz) „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“ So lautet Artikel 1 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948. Inwieweit haben wir diese Worte als Individuum und als Gesellschaft verinnerlicht, ja überhaupt auch nur verstanden, was sie bedeuten?

Read More…

Was die System-Medien nicht zeigen

(Jürgen Fritz) Wahrhaftigkeit, Streitkultur, trotz Machtkämpfen, Enttäuschungen und Verletzungen persönliche Wertschätzung und gegenseitige Achtung, aufeinander zugehen und Versöhnung gibt es nicht in der Politik? Vielleicht ja doch.

Read More…