WHO warnt vor Einstufung von Omikron als „mild“

(Jürgen Fritz, 07.01.2022) Die WHO hat die Warnung vor der Omikron-Variante erneuert. Die Corona-Mutation sei alles andere als „mild“, hieß es in einem Statement. „Genau wie vorangegangene Varianten müssen Menschen wegen Omikron ins Krankenhaus, und es tötet Menschen“, sagte Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO.

Read More…

Boris Palmer: Covidioten, Impfidioten und das Karma

(Jürgen Fritz, 06.01.2022) Zum Jahreswechsel fand der bundesweit bekannte Bürgermeister von Tübingen sehr klare Worte: Als Saskia Esken von Covidioten gesprochen habe, fand er das daneben, da Beschimpfungen niemanden überzeugen, schreibt Boris Palmer. Mittlerweile habe er seine Meinung aber geändert und halte den Begriff „Impfidioten“ für angemessen. Und zwar aus folgenden Gründen.

Read More…

Australien annulliert Djokovics Visum, der geht nun vor Gericht

(Jürgen Fritz, 06.01.2022) Das Drama um den Weltranglistenersten und neunfachen Australian Open-Champion Novak Djokovic, der sich nicht gegen COVID-19 impfen lassen will, geht weiter. Am Mittwoch traf er gegen 23:30 Uhr in Melbourne ein, wurde die ganze Nacht im Flughafen festgehalten und verhört. Dann wurde sein Visum annulliert, er ausgewiesen. Dagegen gehen seine Anwälte nun gerichtlich vor.

Read More…

Djokovics Ausnahmegenehmigung stößt auf heftige Kritik

(Jürgen Fritz, 05.01.2022) Novak Djokovic erhält eine Ausnahmegenehmigung für die Australian Open, darf auch ohne COVID-19-Impfung einreisen und an dem Grand Slam-Turnier teilnehmen. Dies gaben gestern sowohl Djokovic selbst als auch die Turnierleitung bekannt. Doch diese Entscheidung stößt auf teils sehr heftige Kritik.

Read More…

60 Prozent der Deutschen gegen sofortigen Atomausstieg

(Jürgen Fritz, 03.01.2022) Die EU-Kommission will die Kernkraft als klima- und umweltfreundlich adeln. Frankreich setzt weiter voll auf Atomstrom. Belgien will den für Ende 2025 geplanten Ausstieg verschieben und in Italien beginnt man, neu nachzudenken. Deutschland aber will noch dieses Jahr alle Kernkraftwerke abschalten. Wie stehen die Bürger zu diesem Vorhaben?

Read More…

Friedrich Merz: 2022 wird das Jahr der politischen Weichenstellungen

(Jürgen Fritz, 02.01.2022) Bei der Bundestagswahl gewann Friedrich Merz seinen Wahlkreis mit 40,4 Prozent der Erststimmen. Im Dezember sprachen sich Hunderttausende CDU-Mitglieder mit 62,1 Prozent gleich im ersten Wahlgang für Merz als neuen Parteivorsitzenden aus. Zum Jahreswechsel macht dieser auf die Wichtigkeit der Geldwertstabilität und der Finanzpolitik aufmerksam. 2022 sei das Jahr der Weichenstellungen.

Read More…

Sturm aufs Kapitol 2021: ein unvergleichlicher Anschlag auf die Demokratie?

(Herwig Schafberg, 01.01.2022) Es war vor einem Jahr, als Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump mit dem Sturm aufs Kapitol in Washington D.C. die Bestätigung des Wahlergebnisses mit Gewalt verhindern wollten. Damit wurde nicht zum ersten Mal in der Geschichte des Landes ein Gesetzgebungsorgan unter gewaltigen Druck gesetzt, wie der Historiker Herwig Schafberg zu bedenken gibt.

Read More…

Darüber lachte Laschet

(Jürgen Fritz, 31.12.2021) Am 26. September haben die Deutschen den Bundestag neu gewählt. Das entscheidende Ereignis fand aber schon mehr als zwei Monate zuvor statt, am 17. Juli in Erftstadt, als der Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet gefilmt wurde, wie er mitten im Flutgebiet völlig deplatziert lachte. Mehr als fünf Monate später wurde nun bekannt worüber.

Read More…

Ein Sozi hat Omikron bereits in den Bundestag getragen

(Jürgen Fritz, 27.12.2021) In der Weihnachtswoche haben zwei Abgeordnete, einer von der SPD, einer von der Linkspartei, die sich – ohne davon zu wissen – mit SARS-CoV-2 infiziert hatten, an einer Sitzung im Verteidigungsausschuss des Bundestages teilgenommen. In Baden-Württemberg sind zwei AfD-Politiker an COVID-19 gestorben.

Read More…

Das Reine

(Jürgen Fritz, 25.12.2021) Das Unreine, Verlogene, das aber als Unbedingtes daherkommt und alles zu zerstören droht, bringt immer das reine, faszinierende, das klare, authentische Unbedingte hervor, das dann aber kein Gutes ist, sondern das Gegenteil. Damit ist klar, was der Welt fehlt.

Read More…

Weihnachtsbotschaft von Boris Johnson: Lassen Sie sich impfen!

(Jürgen Fritz, 25.12.2021) In seiner Weihnachtsansprache ruft der britische Premierminister Boris Johnson seine Landsleute dazu auf, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Omikron sei auf dem Vormarsch und „wir alle wissen, dass wir gemeinsam versuchen müssen, die Ausbreitung zu stoppen. Es gibt ein ganz wunderbares Geschenk, für Ihre Familie, für das Land: Lassen Sie sich impfen!“.

Read More…

Hochschule hat Kekulé des Dienstes vorläufig enthoben

(Jürgen Fritz, 24.12.2021) Damit hat Alexander Kekulé wohl nicht gerechnet. Seit 1999 ist der bekannte Virologe Inhaber eines Lehrstuhls an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Diese hat nun nach Einleitung eines Disziplinarverfahrens eine vorläufige Dienstenthebung gegen Kekulé ausgesprochen. Der Vorwurf: ungenügendes Nachkommen seiner Lehrverpflichtungen.

Read More…

Wieso der Ausdruck „Panikmache“ völlig inadäquat ist und was dieser über den verrät, der ihn benutzt

(Jürgen Fritz, 23.12.2021) Die Verwendung des Ausdrucks „Panikmache“ im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie erscheint nicht nur als vollkommen deplatziert, sie deutet – und das ist das viel Schlimmere – auf ein grundsätzliches Defizit beim Verwender dieses Ausdrucks hin, der den sachlich-argumentativen Diskurs umgehen oder gar Verschwörungsthesen suggerieren will.

Read More…