Der Bruch mit der Zivilisation durch die Linken

(Michael Klonovsky, 26.05.2019) Der Begriff „Zivilisationsbruch“ ist im öffentlichen Gebrauch gemeinhin auf die Shoa beschränkt. Es gibt aber auch andere, unscheinbare Zivilisationsbrüche, gewissermaßen Haarrisse im zivilisatorischen Gefüge. Ein solcher geht nunmehr von einem Ort aus, der bislang als exemplarisch für den freien westlichen Geist galt: von der Harvard Universität. Michael Klonovsky berichtet und macht deutlich: Nicht nur Deutschland schafft sich ab, der gesamte Westen geht baden. Die großartigste Kultur aller Zeiten erdrosselt sich gerade selbst.

Read More…

Thilo Sarrazin: Wir werden die nötige Wende nicht schaffen

(Jürgen Fritz, 30.12.2018) Nur noch 20,5 Prozent bei der letzten Bundestagswahl, in sämtlichen bundesweiten Umfragen inzwischen sogar bei 14 bis 15 Prozent, bei der Landtagswahl in Hessen von über 30 auf 19,8 Prozent gefallen, in Bayern sogar auf 9,7. Was ist los mit der SPD? Vor allem aber: Was ist los mit unserer Gesellschaft? Ist diese noch zu retten oder werden die Massenmigration und die Multikulturalismus-Ideologie sie zu Grunde richten? Hierüber sprach Roland Tichy mit Thilo Sarrazin, meines Erachtens einer der mutigsten und besten Analytiker der politischen Situation im Lande.

Read More…

Dieses Land stinkt vor Angst

(Michael Klonovsky, 17.01.2018) Deutschland schafft sich ab und die meisten Deutschen finden nichts dabei. Was wir seit langem erleben ist die Landnahme und Reviermarkierung von Schakalen, die im Rudel angreifen. Zwischen sie und ihre jeweilige Beute zu kommen, kann dabei lebensbedrohlich werden. Deutschland ist sturmreif und die vom Volk gewählten Kollaborateure lassen jeden Widerstand im Keim ersticken.  Dieses Land stinkt vor Angst und wir werden mit Billigung der politischen und wirtschaftlichen Eliten erobert. Was also bleibt zu tun, fragt Michael Klonovsky.

Read More…