SC Paderborn will Bundesliga-Tabelle abschaffen

(Jürgen Fritz, 22.12.2019) „Ich machte das nicht mehr länger mit“, schrie Steffen Baumgart, der Trainer des SC Paderborn, bei der Pressekonferenz sichtlich angefressen in die Mikrofone. „Ich baue meine Spieler jeder Woche auf, sage ihnen, dass sie jeden Club der Welt schlagen können, dass sie mindestens so stark sind wie die Bayern, Dortmund oder Leipzig, und jedes Mal, wenn ich sie soweit habe, dass sie das glauben, kommt da einer daher und zeigt ihnen die Tabelle, macht damit meine gesamte psychologische Aufbauarbeit innerhalb von Sekunden kaputt. Das geht so einfach nicht mehr! Das ist doch hochgradig manipulativ!“ Und um dieser permanenten Manipulation wirkungsvoll zu begegnen, hat der SC Paderborn nun einen Antrag beim DFB eingereicht, der weitreichende Folgen haben dürfte und dem sich bereits etliche andere Clubs angeschlossen haben.

Read More…

Özils antirassistische Demagogie als Abwehrmechanismus

(Hartmut Krauss, 25.07.2018) In der „Affäre Özil“ geht es um mehr als „nur“ um Fußball und den DFB. Es geht, wie sich jetzt in den öffentlichen Stellungsnahmen zunehmend zeigt, um einen exemplarischen Fall misslungener Integration, um die demagogische Kaschierung dieses Sachverhalts mit Hilfe der notorischen Rassismuskeule sowie um unhaltbare Schuldzuweisungen. Eine wie gewohnt messerscharfe und tiefsinnige Analyse von Hartmut Krauss.

Read More…

Die große Abrechnung: Was genau hat Özil geschrieben?

(Jürgen Fritz, 24.07.2018) Vorgestern Abend hat er sich nun nach Wochen des Schweigens erstmals öffentlich geäußert und seinen Rücktritt von der deutschen Nationalmannschaft erklärt. Seine Begründung: Rassismus und mangelnder Respekt ihm gegenüber seitens des DFB. Was genau hat der von türkischen Immigranten abstammende Fußballer und Multimillionär, der in Deutschland aufwuchs, über einen deutschen Pass verfügt, der seit acht Jahren in Spanien und England spielt, sich stolz mit dem türkischen Präsidenten präsentierte und seine Rücktrittserklärung komplett und ausschließlich auf Englisch verfasste, geschrieben? Hier die unkommentierte Übersetzung seiner Erklärung ins Deutsche. Das müssen Sie gelesen haben!

Read More…

Nie wieder für Deutschland!

(Jürgen Fritz, 23.07.2018) Nun hat er also gesprochen. Und wie er gesprochen hat! Mesut Özil hat zu einem großen Rundumschlag ausgeholt: gegen die deutschen Medien, gegen seine Sponsoren, gegen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus und ganz besonders gegen den DFB, namentlich den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel. Und er hat seinen Rücktritt als Nationalspieler erklärt. Lesen Sie hier, was Özil gestern Abend schrieb, welche heftige Kritik Uli Hoeneß heute an ihm übt und wie sich der DFB zu Özils Abgang äußert.

Read More…