AstraZeneca-Streit: Wie die EU ihr Versagen zu verschleiern versucht

(Jürgen Fritz, 28.01.2021) Deutschland verzeichnet inzwischen fast 55.000 COVID-19-Tote, hat Spanien auf Platz zehn weltweit fast eingeholt. Beim Impfen sind wir jedoch völlig abgeschlagen, liegen 87 Prozent hinter dem Soll zurück. Und das Sterben geht munter weiter. Nun beginnt das Schwarze Peter-Spiel. Spahn flüchtet sich in blinden Aktionismus und die EU geht auf die Impfstoffhersteller los, denen wir überhaupt erst zu verdanken haben, dass es einen Ausweg aus der Pandemie gibt.

Read More…

Brandanschlag auf Auto von AfD-Chef: Chrupalla erleidet Rauchvergiftung

(Jürgen Fritz, 02.03.2020) Einen mutmaßlich linksextremistischen Anschlag gab es in der Nacht von Sonntag auf Montag im Kreis Görlitz (Sachsen) auf das Auto des AfD-Politikers Tino Chrupalla. Am Sonntag gegen 23.20 Uhr schlichen sich, so jedenfalls der Verdacht, Brandstifter auf das am Waldrand gelegene abgeschlossene Privatgrundstück des Malermeisters. Kurz darauf ging der VW-Caddy des zweiten Bundesvorsitzenden der AfD Tino Chrupalla in Flammen auf. Er selbst zog sich beim Versuch, das Fahrzeug zu retten, eine Rauchvergiftung zu und wurde, da er über Atembeschwerden klagte, ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Read More…