Olympische Spiele in Peking: Was wir nicht zu sehen bekommen

(Jürgen Fritz, 21.02.2022) Der 75-jährige Hongkonger Aktivist Koo Sze-yiu plante eine Demonstration gegen die Olympischen Winterspiele in Peking. Am Freitag, den 04.02.2022, unmittelbar vor Beginn der Spiele, wurde der an Krebs Erkrankte frühmorgens gegen 06 Uhr in seinem Haus im Stadtteil Cheung Sha Wan in Gewahrsam genommen und zum Verhör auf eine Polizeistation gebracht.

Read More…

Wo ist Peng Shuai?

(Jürgen Fritz, 18.11.2021) Am 2. November erhob Peng Shuai auf der chinesischen Kurznachrichten-Plattform Weibo schwere Vorwürfe gegen den Ex-Vizepräsidenten Chinas Zhang Gaoli. Dieser habe sie gegen ihren Willen zum Sex gezwungen. Keine halbe Stunde später war der Eintrag verschwunden, kurz darauf auch Peng. Ihr Weibo-Konto ist weg und im chinesischen Internet kann nicht mehr nach ihrem Namen gesucht werden. Nun tauchte eine bizarre E-Mail „von ihr“ auf.

Read More…