Höcke: „Corona ist vorbei und wird auch nicht wiederkommen“

(Jürgen Fritz, 25.08.2020) Der MDR sprach heute im Rahmen seiner Sommerinterviews mit dem Landes- und Fraktionsvorsitzenden der thüringischen AfD Björn Höcke. Dieser äußerte sich unter anderem zu seinen Ambitionen für die Bundespolitik, zur Causa Kalbitz, aber auch zur Corona-Pandemie.

Read More…

25 Prozent: AfD steigt in Thüringen auf Rekordhoch, SPD stürzt auf 7 Prozent

(Jürgen Fritz, 17.09.2019) Sechs Wochen vor der Thüringenwahl steigt die AfD in einer Umfrage, die noch vor Ausstrahlung des abgebrochenen ZDF-Interviews mit Björn Höcke durchgeführt wurde, auf ein neues historisches Hoch von 25 Prozent. Doch auch die regierende Linkspartei steigt. Es deutet sich mithin eine ähnliche Entwicklung wie in Brandenburg und Sachsen an, wo sich zuletzt alles auf die jeweils zwei stärksten Parteien zuspitzte. Dabei ist es immer eine andere, die der AfD Platz eins streitig macht. Für CDU und SPD zeichnet sich dagegen ein wahres Desaster ab.

Read More…

Thüringen: CDU fällt deutlich hinter LINKE und AfD zurück, die auf fast 50 Prozent kommen

(Jürgen Fritz, 31.07.2019) Was für ein Absturz! Drei Monate vor der Landtagswahl in Thüringen verlieren sowohl die bislang führende CDU als auch die ohnehin weit abgeschlagene SPD innerhalb von knapp fünf Wochen beide nochmals ein Fünftel ihrer Anhänger. Die CDU fällt von 26 auf 21 Prozent und damit auf Platz drei, klar hinter DIE LINKE und die AfD zurück, wobei letztere von 20 auf 24 Prozent steigt. Die SPD fällt dagegen jetzt sogar in den einstelligen Bereich, nämlich auf 8 Prozent.

Read More…

Was ist das nur für ein Sumpf: ARD – MDR – Karola Wille – George Soros – UNO

(Jouwatch, 19.03.2019) Ende Februar berichtete JFB bereits über die Verstrickungen zwischen der ARD, Elisabeth Wehling, der Erstellerin des umstrittenen „Framing Manual“, der Anleitung zur Gehirnwäsche der ARD-Konsumenten, und George Soros mit seinen Open Society Stiftungen, der gleichsam wie ein Krake seine Arme überall drin zu haben scheint. Das „Framing Manual“ wurde in Auftrag gegeben vom MDR. Intendantin des MDR ist Prof. Dr. Karola Wille, die damals auch ARD-Vorsitzende war. Wer aber ist diese Frau? Doch nicht etwa eine Ex-SED-lerin, die direkt oder indirekt Kontakte zu George Soros pflegt? Jouwatch ging der Frage nach.

Read More…

An wen zahlte die ARD 120.000 Euro für die ominöse Gehirnwäscheanleitung?

(Jürgen Fritz, 22.02.2019) 120.000 Euro zahlte die ARD aus den Zwangsenteignungen deutscher Bürger für eine Anleitung des Berkeley International Framing Institute, wie sie diejenigen, die ihre eigene Indoktrination auch noch bezahlen müssen, noch subtiler konditionieren und lenken kann. Johannes C. Bockenheimer hat für die Salonkolumnisten ein wenig nachgeforscht, was es mit diesem Institut auf sich hat und ist dabei auf mehr als Überraschendes gestoßen, vor allem aber auf einen Namen: Elisabeth Wehling.

Read More…