Theresa May kündigt unter Tränen Rücktritt an

(Jürgen Fritz, 24.05.2019) Am 7. Juni will die britische Premierministerin Theresa May vor ihrem Amt als Tories-Parteichefin zurücktreten. Das teilte die konservative Politikerin heute mittag in London vor ihrer Residenz 10 Downing Street mit brüchiger Stimme mit. Damit dürfte zugleich ihr Schicksal als Premierministerin besiegelt sein. Wie kam es dazu und was wird folgen? Sehen und hören Sie hier ihre heutige Rede, in welcher sie ihren Rücktritt bekanntgab und begründete.

Read More…

Farage fordert Untersuchung von Soros-Wahlkampfgeld

(Deutschland-Kurier, 22.05.2019) Mit seiner Brexit-Partei hat Nigel Farage die vielleicht erfolgreichste politische Parteigründung aller Zeiten hingelegt. Bezüglich der EU-Wahl führt die erst dieses Jahr gegründete Partei bereits in sämtlichen Umfragen in Großbritannien. Nach einer vom 8. bis 10. Mai durchgeführten Online-Umfrage kam die Brexit-Partei sogar auf 34 Prozent und wäre damit stärker als Labour und Tories zusammen, die dort lediglich auf 21 und 11 Prozent kommen. Auch in Umfragen zur britischen Parlamentswahl liegt die Brexit-Party nur knapp hinter Labour. Nun geht Farage zum Angriff über, wie der Deutschland-Kurier berichtet, und fordert Aufklärung zur Einflussnahme durch George Soros auf die EU-Wahlen.

Read More…