86 bis 88 Prozent sterben nicht mit, sondern an COVID-19 plus Todesfalldunkelziffer

(Jürgen Fritz, 03.12.2020) Viele würden gar nicht an, sondern nur mit Corona sterben, werden Verharmloser nicht müde zu behaupten. Manch ungeschickte Formulierung gibt den abstrusesten Fehlvorstellungen Nahrung. Dabei liegen seit vielen Monaten Belege vor, dass bei sieben von acht offiziellen COVID-19-Toten SARS-CoV-2 tatsächlich todesursächlich war + Todesfalldunkelziffer. Aktuelle Zahlen aus der Hamburger Rechtsmedizin belegen dies nochmals überdeutlich.

Read More…

RKI-Studie: 98,7 Prozent ohne Antikörper, Covid-19-Letalität evtl. zwei- bis dreimal so hoch

(Jürgen Fritz, 15.07.2020) Seit April untersucht das Robert Koch-Institut zusammen mit Blutspendediensten aller Träger die Blutproben von Erwachsenen aus 29 Regionen auf Antikörper gegen SARS-CoV-2. Bis Ende Juni wurden fast 12.000 Proben untersucht. Das Zwischenergebnis ist ernüchternd. Nur 1,3 Prozent der Personen wies Antikörper auf. Fast 99 Prozent kamen mit dem neuartigen Coronavirus noch gar nicht in Berührung. Diese Daten müssen nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung sein. Gleichwohl lässt das Rückschlüsse auf die Letalität von COVID-19 zu, die deutlich (!) höher sein könnte als bisher angenommen.

Read More…