Sturm aufs Kapitol 2021: ein unvergleichlicher Anschlag auf die Demokratie?

(Herwig Schafberg, 01.01.2022) Es war vor einem Jahr, als Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump mit dem Sturm aufs Kapitol in Washington D.C. die Bestätigung des Wahlergebnisses mit Gewalt verhindern wollten. Damit wurde nicht zum ersten Mal in der Geschichte des Landes ein Gesetzgebungsorgan unter gewaltigen Druck gesetzt, wie der Historiker Herwig Schafberg zu bedenken gibt.

Read More…

Dies ist die im Kapitol erschossene Frau: eine völlig fanatische Trump-Anhängerin

(Jürgen Fritz, 07.01.2021) „Nichts wird uns aufhalten. Sie können es versuchen und versuchen und versuchen. Aber der Sturm ist hier und er wird in weniger als 24 Stunden über (Washington) D.C. hereinbrechen. Dunkelheit zu Licht!“, schrieb Ashli Babbitt vorgestern noch. Doch dann hielt eine Kugel in die Brust die fanatische Trump-Anhängerin gestern doch auf, als sie mit anderen zusammen versuchte, gewaltsam in den Sitzungssaal des Kapitols einzudringen. Wer war diese Frau?

Read More…

Trump stachelt seine Anhänger zum Sturm aufs Kapitol auf

(Jürgen Fritz, 07.01.2021) Mehrere US-Medien berichten, dass nach dem Sturm von fanatischen Trump-Anhängern auf das Kapitol gestern, hochrangige Regierungsvertreter in Washington erwägen, Donald Trump, noch vor der Amtseinführung des gewählten neuen Präsidenten Joe Biden am 20. Januar, vorzeitig aus dem Amt zu entfernen. Die Frage wird sein, ob dies rechtlich so schnell möglich ist.

Read More…