Alexander Zverev is No. 2 in the world again

(Jürgen Fritz, 24.08.2021) After his Olympic victory, Alexander Zverev was the world No. 2 for a fortnight. But then Daniil Medvedev overtook him again with his victory in the Masters 1000 tournament in Toronto last week. After his title win at the Masters 1000 tournament in Cincinnati, his sixth tournament win in the last 52 weeks, Zverev is now back at No. 2 in the JFB 52 Week Tennis World Ranking.

Read More…

Djokovic bleibt 2020 unbesiegt, erreicht das Finale in New York

(Jürgen Fritz, 29.08.2020) Nach exakt 3:00 Stunden stand der Sieger des zweiten Halbfinals bei den von Cincinnati nach New York verlegten Western & Southern Open (B) fest: Novak Djokovic besiegte den Spanier Roberto Bautista-Agut (12), nachdem er den ersten Satz schon verloren und im dritten mit 5:6 zurücklag, doch noch mit 4:6, 6:4, 7:6. Damit bleibt der 33-jährige Serbe 2020 weiter ungeschlagen und trifft heute im Finale auf Milos Raonic.

Read More…

New York: 25 Top-30 Spieler der Welt am Start

(Jürgen Fritz, 23.08.2020) Was haben die deutschen M-Medien die letzten Wochen nicht alles geschrieben. Ob das von Cincinnati nach New York verlegte Masters Turnier und die US Open überhaupt stattfinden würden. Und selbst wenn, es gäbe eine wahre Absagenflut. Der Titelgewinn hätte bei so einem schwachen Teilnehmerfeld nicht annähernd den Wert wie normalerweise. Doch es kam, zumindest im Herrenfeld, ganz anders.

Read More…

Das gab’s noch nie: Novak Djokovic nur ein Schritt vom Golden Masters entfernt

(Jürgen Fritz, 19.08.2018) Wenn man fragt, wer die größten Tennisspieler aller Zeiten waren, so fallen immer wieder die Namen Bill Tilden, Pancho Gonzales, Rod Laver, Pete Sampras, Roger Federer und Rafael Nadal. Doch in diese Riege der Größten der Größten muss man inzwischen einen weiteren mit aufnehmen: Novak Djokovic. Dieser steht nun heute Abend vor einem Triumph, den es noch niemals zuvor gab.

Read More…