Daniel Zabel: Deswegen habe ich all meinen Mut zusammengenommen

(Jürgen Fritz, 11.09.2018) „Ich habe innerlich so ein bisschen Wut bekommen, dass nicht Klartext gesprochen wird“, sagt Daniel Zabel, der Mann, der den Haftbefehl gegen einen der beiden mutmaßlichen Täter, die Daniel Hillig Ende August auf brutale Weise mit mehrere Stichen unter anderem in Herz und Lunge töteten, der Öffentlichkeit zugänglich machte. Damit verstieß er gegen Dienstvorschriften und machte sich womöglich sogar strafbar. Ihm war bewusst, dass er seine gesamte berufliche Karriere aufs Spiel setzt. Doch das war ihm die Sache wert. Im Grunde war es ein Aufschrei, sagt er selbst. Hier spricht er zusammen mit seinem Anwalt Frank Hannig mit Jürgen Elsässer von Compact.

Read More…

Köthen: Jetzt brennen die Autos

(Jürgen Fritz, 11.09.2018) Samstagabend wurde in Köthen ein junger Deutscher, der eine Herzerkrankung hatte, von zwei Afghanen so schwer zusammengeschlagen und, als er schon am Boden lag, immer wieder an Oberkörper und Kopf getreten, dass er schließlich einem Herzinfarkt erlag. Daraufhin kam es Sonntag und Montag zu Kundgebungen in Köthen. Am Montag hatte die AfD zu einer solchen aufgerufen. Was dann dort geschah, ist fast so unglaublich wie der tragische Tod von Markus B.

Read More…

Was geschah wirklich in Chemnitz und wie wird darüber berichtet?

(Jürgen Fritz, 27.08.2018) Dramatische Szenen spielen sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Chemnitz (Sachsen) ab. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung kommt es zu heftigen tätlichen Übergriffen, bei denen mehrere Messer zum Einsatz kommen. Drei Männer, alles Deutsche, werden erheblich verletzt, einer erliegt noch in der Nacht seinen schweren Verletzungen. Daraufhin kommt es am Sonntagnachmittag zu mehreren Kundgebungen und Aufmärschen zum Teil mit Ausschreitungen, weswegen das Chemnitzer Stadtfest vorzeitig beendet wird.

Read More…

Viersen: 15-Jährige mit Messerstichen übersät erliegt ihren Verletzungen

(Jürgen Fritz, 11.06.2018) Kurz nach 12 Uhr in Viersen, in der Nähe von Düsseldorf: Ein 15-jähriges Mädchen bricht mit Messerstichen übersät und blutüberströmt zusammen. Sie wird sofort in eine Klinik gebracht. Doch ihre Verletzungen sind so schwer, dass sie nicht mehr gerettet werden kann. Es beginnt eine Großfahndung nach dem mutmaßlichen Täter. Am frühen Abend stellt sich ein polizeibekannter 25-jähriger Türke.

Read More…

Mordfall Susanna: Offener Brief der Mutter an Merkel

(Jürgen Fritz, 07.06.2018) Erneut ereignete sich ein unfassbares Verbrechen mitten in Deutschland. Erneut traf es ein unschuldiges Kind. Erneut sind kulturfremde Asylanten dringend tatverdächtig. Erneut sind diese nach Merkels Grenzöffnung im September 2015 eingereist. Erneut war einer der Tatverdächtigen polizeilich kein Unbekannter. Erneut wurde er trotz abgelehntem Asylantrag nicht abgeschoben. Erneut hätte er niemals nach Deutschland einreisen dürfen.

Read More…

Ellwangen: Was wirklich passiert ist und was wir daraus lernen können

(Jürgen Fritz) Die Polizei will einen Togolesen aus einer „Flüchtlingsunterkunft“ holen, weil er abgeschoben werden soll. Der Mann sitzt bereits im Streifenwagen, doch was sich dann abspielt, ist einerseits unglaublich, andererseits war es jedem verständigen Beobachter klar, dass just dies Unglaubliche nur eine Frage der Zeit wäre. Wenn Leute, die niemals in unser Land hätten einreisen dürfen, mal in Massen drin sind, dann ist es zu spät, dann haben wir verloren. Warum verloren? Weil …

Read More…

Was genau hat Hussein K. mit Maria Ladenburger gemacht?

(Jürgen Fritz, 22.03.2018) Maria Ladenburger wurde nicht mal 20 Jahre alt. Was ihr zum Verhängnis wurde? Dass sie in der Nacht zum 16. Oktober 2016 auf Hussein K. traf, einen illegal eingereisten Afghanen, der zuvor bereits in Griechenland wegen versuchten Totschlags verurteilt war, der niemals auf freien Fuß hätte kommen, der niemals nach Deutschland hätte einreisen dürfen. Heute wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Lesen Sie hier, was genau er mit Maria angestellt hat.

Read More…

Wer tötete die 14-jährige Keira Gross mit 20 Messerstichen?

(Jürgen Fritz) Wieder ein Verbrechen, das Deutschland erschüttert. Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr kehrt die Mutter von Keira Gross nach Hause zurück und findet ihre Tochter blutüberströmt in ihrem Zimmer. Trotz aller Bemühungen des sofort alarmierten Notarztes erliegt die 14-Jährige nach kurzer Zeit ihren Verletzungen. Die Wiederbelebungsversuche bleiben vergeblich. Doch wer hat das Mädchen so brutal mit 20 Messerstichen getötet?

Read More…

Noch mehr „Flüchtlinge“ als Antwort auf explodierende „Flüchtlings“-Kriminalität – Professor Pfeiffers ganz eigene Logik

(Ines Laufer) Hat jemand ein Menschenbild, welches mit der Realität nur bedingt zu tun hat, so gerät er bisweilen in Nöte, wenn deutlich wird, dass alles so gar nicht zusammenpasst. Nicht selten neigt er dann dazu, sich mit Gewalt alles so zurechtzubiegen, dass es zumindest ihm selbst wieder halbwegs schlüssig erscheint. Ein Meister in dieser Biegekunst ist ohne Frage Christian Pfeiffer (SPD). Ines Laufer geht dessen Verbiegereien auf den Grund.

Read More…