Denk ich an Frankreich in der Nacht

(Michael Klonovsky, 22.07.2018) Heute vor einer Woche: Frankreich wird Fußball-Weltmeister. In der darauffolgenden Nacht feiert sich die Grande Nation im Zeichen ihrer bunten Nationalmannschaft. Doch bald schon muss die Polizei die Avenue des Champs-Élysées räumen, weil es zu massiven Ausschreitungen und sexuellen Übergriffen kommt. Michael Klonovsky wirft einen Blick über die Grenze auf das verlotterte linksrheinische Paradiesgärtchen, dessen Präsident uns tatsächlich vorschreiben will, wie die Zukunft Europas auszusehen hat.

Read More…

Berlin: Araber schlägt immer wieder mit Gürtel auf jungen Mann mit Kippa ein

(Jürgen Fritz) Erneut ein judenfeindlicher Übergriff in Berlin. Ein junger Mann, der eine Kippa (typisch jüdische Kopfbedeckung) trug, wurde gestern Abend auf offener Straße von einem Araber angegriffen, der ihn wiederholt als „Yahudi“ (arabisch für „Jude“) titulierte. Immer wieder schlug dieser mit einem Gürtel auf den jungen Mann ein. Lesen Sie hier, was hinter dem Ganzen steckt.

Read More…

Bild: „Wir haben ein Problem mit dem arabischen Antisemitismus“

(Eva Herman) Bei „Bild“, „Welt“ & Co. werden plötzlich neue Töne angeschlagen, die kaum noch ins regierungstreue Bild passen. Angesichts der immer häufiger auftretenden Diskriminierungen von Muslimen gegenüber Juden nimmt man bei „Bild“ jetzt ganz offen – und völlig zu Recht – konträr Stellung zur Bundesregierung, die ja immer noch abwiegelt und ungeachtet aller düsteren Entwicklungen ihren eingeschlagenen Kurs der grenzenlosen Einwanderung fortsetzt.

Read More…

Warum sind Grüne und Linke ähnlich antisemitisch wie ihre Großeltern?

(Jörg Gebauer) Ein zentrales Motiv der Nazis war der Antisemitismus. Grüne und Linke bekämpfen vorgeblich Nazis, sympathisieren zugleich mit Palästinensern und Muslimen, die jedoch ihrerseits nicht selten antisemitisch sind. Und auch bei Grünen und Linken selbst entdeckt man ähnliche Tendenzen. Wie passt das alles zusammen? Überhaupt nicht, möchte man meinen, doch Jörg Gebauer zeigt Zusammenhänge auf, die einiges verständlich machen könnten, was hier tatsächlich stattfindet.

Read More…

Wie seriös ist „Die Zeit“?

(Collin McMahon) „Die Zeit“ gilt als eines der ganz großen deutschen Leitmedien und genießt noch immer einen guten Ruf. Zu Recht? Derzeit recherchiert das linksliberale Blatt die Hintergründe von Journalistenwatch, eines der führenden alternativen Medien. Andere Autoren haben bereits versucht, jouwatch in die rechtsradikale oder antisemitische Ecke zu rücken. Dabei ist es aber „Die Zeit“, die ein Problem mit Israelhass und Verbindungen zu dem israelfeindlichen Politaktivisten George Soros haben könnte, wie Collin McMahon erläutert.

Read More…

Karl Lagerfeld übt knallharte Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik

(Jürgen Fritz, 14.11.2017) Modeschöpfer Karl Lagerfeld sorgt mit seinen Aussagen in einer französischen TV-Show für Aufsehen. Dort übte er heftige Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik, die Millionen der schlimmsten Judenfeinde ins Land hole, um ihr Image als Rabenmutter aufzupolieren. Lesen Sie hier, was genau Lagerfeld sagte und welche Reaktionen dies auslöste.

Read More…