Das wahre Unwort des Jahres: Die Promi-Jury

(jouwatch, 03.01.2020) Es geht los! Während sich die Vorschläge für „das wahre Unwort des Jahres“ türmen, siehe hier, stellen wir heute unsere diesjährige Jury vor, die die engere Auswahl küren wird. Die endgültige Entscheidung treffen jedoch unsere Leser, also Sie!

Read More…

Nächste Woche: 1. Konferenz der Freien Medien im Deutschen Bundestag

(Hanno Vollenweider, 03.05.2019) Wie im April berichtet, hat die Bank PayCenter GmbH der Vereinigung der Freien Medien ohne Vorwarnung das Konto geschlossen und alle eingegangen Spendengelder nicht auf ein neues Konto der Vereinigung überwiesen, sondern sofort an die Spender zurück, so dass die Gelder alle weg sind. Inzwischen wurde sowohl ein Anwalt eingeschaltet als auch Kontakt zu den Bankenverbänden aufgenommen. Hanno Vollenweider berichtet über den aktuellen Stand sowie über die von der AfD-Fraktion organisierte 1. Konferenz der Freien Medien nächste Woche im Deutschen Bundestag, zu der auch der ehemalige Chef-Stratege von Donald Trump und Breitbart-Herausgeber Steve Bannon erwartet wird.

Read More…

Sie haben eine Meinung, aber keine Ahnung, das ist das Problem

(Jürgen Fritz, 02.01.2019) Vor knapp zwei Jahren schrieb jemand, dass es wenig Sinn habe, mit psychopathologisch gestörten grün-linken Gutmenschen zu diskutieren, es sei denn, man möchte sie entlarven und anderen, deren Geist zumindest halbwegs offen, vorführen, um zu zeigen, mit was für Wesen wir es hier zu tun haben. Dieses Vorführen ist wichtig, nicht aus Boshaftigkeit, sondern weil hier Aufklärungsarbeit zu leisten ist. Denn nur so können Lerneffekte eintreten, nur so kann es besser werden, nur so kann das Schlimmste vielleicht doch noch verhindert werden, sofern überhaupt noch eine realistische Chance hierauf besteht. Ich bitte Sie, die folgenden ausgewählten Szenen unter dieser Prämisse anzuschauen.

Read More…

Selten haben Tränen so optimistisch gestimmt oder: Wie bringt man die Richtigen zum Weinen

(Jürgen Fritz, 26.07.2018) Das Volk hat entschieden. Die auf einem städtischen Grundstück in Kaufbeuren geplante DiTiB-Moschee darf nicht gebaut werden. Das ergab der Bürgerentscheid am Sonntag und das kommt einem historischen Moment gleich. Denn es ist das erste Mal, dass in Deutschland ein Moscheebau per Referendum verhindert werden konnte. Doch darüber waren selbstredend nicht alle glücklich. Und nun raten sie mal, wer völlig sprachlos war, bei wem die Tränen nur so kullerten.

Read More…

17. Juni 2018, der Tag der Patrioten – Eine Republik geht auf die Straße

(Thomas Böhm und Michael Stürzenberger) Die letzten Wochen haben es gezeigt: Egal ob in Kandel, Berlin, Cottbus, Dresden, Hamburg, Bottrop, Nürnberg oder München – Deutschland ist aufgewacht. Vielerorts regt sich Widerstand gegenüber einer menschenverachtenden Politik. Immer mehr Bürger gehen auf die Straße, überall in den Großstädten, oder auf dem Land herrscht politische Aufbruchsstimmung.

Read More…