Mariana Harder-Kühnel: Fast 70 Prozent der Frauen in Frauenhäusern haben Migrationshintergrund

(Dokumentation, 17.12.2019) Jeder Mensch hat das grundgesetzlich gesicherte Recht auf körperliche Unversehrtheit. Deutschland hat sich national und international über Gesetze und Abkommen verpflichtet, Frauen vor geschlechtsspezifischer Gewalt zu schützen. Polizei und Justiz sind hierbei wesentliche Akteure, die Zusammenarbeit mit Frauenhäusern ist jedoch unabdingbar. Sie bieten seit über 40 Jahren Zuflucht und Schutz für betroffene Frauen. Es ist den Ländern in diesen Jahrzehnten jedoch nicht gelungen, bundesweit gleichwertige und bedarfsgerechte Standards zu erreichen. Zu diesem Thema sprach am 12. Dezember 2019 die AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel, die den linken Fraktionen im Deutschen Bundestag den Spiegel ihrer heuchlerischen Politik vorhielt.

Read More…

Jürgen Braun: Sofortige Abwahl von Claudia Roth als Vizepräsidentin ist zwingend

(Dokumentation, 19.11.2019) Kennen Sie die Redewendung „Getroffene Hunde bellen“? Und kennen Sie den üblen Geruch der Heuchelei? Kennen Sie vielleicht auch noch den Unterschied zwischen – womöglich sogar berechtiger – Kritik und Hetze, Beschimpfung, Beleidigung, Diffamierung sowie mangelnder Diskussionskultur? Letzteres sollte es eigentlich im höchsten deutschen Parlament nicht geben, möchte man meinen. Und Heuchelei, nun ja, die gibt es natürlich immer, aber man wünschte sich doch zumindest … Ach, lesen und hören Sie doch einfach selbst a) die Rede von Jürgen Braun (AfD) von Ende letzter Woche im Deutschen Bundestag, vor allem auch b) die Zwischenrufe unserer Volksvertreter von vor allem drei Parteien, die hier säuberlich notiert wurden.

Read More…

Greta Thunberg: Marionette des linken Mainstreams

(Stefan Groß, 01.03.2019) Die Welt hat ein neues Orakel. Delphi ist out, die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg in. Seit dem Klimagipfel in Katowice und ihrem Auftritt beim Weltwirtschaftsforum 2019 in Davos ist die Schülerin so etwas wie die selbstinkarnierte Vernunft des Wahren, Guten und Schönen. Wer gegen den Jungsporn und ihr Wertebild wettert, erntet einen gewaltigen Shitstorm, wie Stefan Groß verdeutlicht.

Read More…

Lisa Fitz: Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal

(Jürgen Fritz, 30.10.2018) Wissen Sie, was postheroisches Regieren ist? Stellen Sie sich einfach eine Kröte vor, die auf der Autobahn sitzt und nicht weg geht. Die sagt: „Wir schaffen das“, während links und rechts die LKW vorbeirauschen. Ganz wichtig dabei: Empörungsverweigerung. Nach dem Motto: Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal. Dabei gilt: Wer heute was Falsches sagt, der wird entsorgt, der kommt weg. Deswegen sagen viele lieber gar nichts, was aber nicht heißen muss, sie würden wenig reden. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Und kennen Sie auch schon das neue Mediengrundgesetz und wissen Sie wie PR-Demokratie funktioniert? Nein? Lisa Fitz erklärt es Ihnen.

Read More…

Seehofer: Deutschland wird immer sicherer, Prof. Pfeiffer: bis 2022 wird die Kriminalität unter Null sein

(Jürgen Fritz) Die Kriminalität würde ansteigen in Deutschland, kann man immer wieder hören und lesen. Dies stimme gar nicht, widersprach nun unser neuer Bundesinnen- und Heimatminister Horst Seehofer (CSU). Ganz im Gegenteil, Deutschland werde von Jahr zu Jahr immer sicherer und das, wo er jetzt im Amt sei, sogar noch schneller. Deutschlands führender Kriminologe, Prof. Christian Pfeiffer, berechnete sogar mit einem speziellen sozialdemokratischen mathematischen Iterationsverfahren, dass die Kriminalität in Deutschland bis 2022 unter Null sinken werde. Lesen Sie hier, mit welchem Trick, es der Minister schaffen will, dass sich dies auch im subjektiven Sicherheitsempfinden der Bevölkerung bald schon niederschlagen wird.

Read More…