Wie die ARD Islamkritik still und heimlich zensiert

UNGLAUBLICH, WAS MALTE KAUFMANN UND DAVID BERGER HIER AUFDECKEN!

Wie die ARD Berichte, die zu viel Islamkritik enthalten, nachträglich still und heimlich modifiziert (oder zensiert?). Unbedingt die zwei Versionen anschauen, wie die ARD zuerst über den Besuch von Constantin Schreiber in einer Moschee berichtete (diese Version wurde aus der Mediathek gelöscht) und wie dann die zweite Version plötzlich aussah: geänderte Übersetzungen, plötzlich ganz andere Gesprächspartner im Tagesschaustudio, riesige Textpassagen von Constantin Schreiber herausgeschnitten und sogar ein fast zehnminütiges Gespräch mit zwei Gesprächspartnern komplett herausgeschnitten und durch ein anderes, wesentlich unkritischeres ersetzt.