Jugendschutz.net: Ist Philosophia Perennis jugendgefährdend?

Absolut erschreckend, was David Berger hier berichtet. Die antidemokratischen, linken, islamophilen Verfassungsfeinde machen Zug um Zug weiter, alles abzuschaffen, was hier mühsamst aufgebaut wurde und was uns lieb und teuer geworden, insbesondere die Redefreiheit, ein Grund- und Menschenrecht, und das Recht auf Opposition, das zum Kernbestand unserer Verfassung gehört, der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.

philosophia perennis

(David Berger) Vor einer Woche hatte ich geschrieben: Gleich dreimal innerhalb der letzten vier Wochen war PHILOSOPHIA PERENNIS (PP) gezwungen, sich einen Rechtsanwalt zu nehmen. Nicht dass wir irgendetwas verbrochen hätten. Aber die Linken haben eine neue Strategie entdeckt: Obwohl sie eigentlich den Rechtsstaat verachten, greifen sie immer öfter darauf zurück, um diejenigen, die ihnen gefährlich werden könnten, durch meistens sinnlose Anzeigen und Klagen mürbe zu machen, bis sie aufgeben.

Diese Strategie des Mürbemachens durch Zivilklagen ist nun durch eine weitere bereichert worden:

Vor zwei Tagen fand ich in meinem Briefkasten ein Schreiben von Jugendschutz.net aus Mainz. Bei dem Absender handelt es sich laut eigener Angaben um das „gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Jugendschutz im Internet“.

Uns wird mitgeteilt, dass Philosophia Perennis „absolut unzulässige Inhalte“, die die Jugend gefährden, beinhaltet. Jeder denkt nun sofort an Pornographie, Anweisungen zum Drogengebrauch usw. Aber da hat er die neuesten Entwicklungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 301 weitere Wörter

One thought on “Jugendschutz.net: Ist Philosophia Perennis jugendgefährdend?

  1. Pingback: Jugendschutz.net: Ist Philosophia Perennis jugendgefährdend? – Alternativnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s