Herr Mazyek, wir lassen uns das kritische Reden über den Islam nicht verbieten!

David Berger mit einem – auch angesichts des skandalösen Urteils gestern gegen den Islamkritiker Michael Stürzenberger – ganz wichtigen Beitrag. Offenbar muss man inzwischen schon zu einem nahezu selbstlosen Helden mutieren, wenn man sich überhaupt noch öffentlich kritisch zu dieser Weltanschauung und ihren Anhängern äußern will. Gut, dass es solche Leute gleichwohl gibt, die sich (noch) nicht völlig einschüchtern lassen.

3 Antworten auf „Herr Mazyek, wir lassen uns das kritische Reden über den Islam nicht verbieten!

  1. goldsteinweb

    Ich hab mal den Stürzenberger Fall auf Englisch dargelegt und (statt es zu bloggen) der Islamkritikerin Pamela Geller geemailt. Noch keine Reaktion, aber ist auch erst vor zwei Stunden gesendet worden.

    Gefällt mir

Comments are closed