Wie die Tagesschau systematisch manipuliert, verdreht und die Demokratie untergräbt

Von Jürgen Fritz

Die Tagesschau gilt als die heilige Kuh, was die Information der deutschen Bevölkerung anbelangt. Es ist die älteste, noch bestehende Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen, deren Hauptausgabe um 20 Uhr jeden Tag bis zu 10 Millionen Menschen verfolgen. Die Sendung genießt den Ruf höchster Seriosität. Zu Recht oder ist hier allergrößte Vorsicht geboten?

Das Prinzip des dialektischen Denken, das Prinzip der Demokratie

Um uns der Beantwortung dieser Frage anzunähern, betrachten wir folgenden Fall. Am Donnerstag, den 22.03.2018, gab der neue Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) seine erste Regierungserklärung ab. Es folgte eine Aussprache im Deutschen Bundestag. Als erster antwortete der haushaltspolitische Sprecher der AfD-Fraktion und Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestages Peter Boehringer (AfD). Dies ist so guter Usus, dass immer auf eine Rede der amtierenden Regierung zunächst ein Vertreter der stärksten Opposition im Bundestag (inoffizieller Name: Oppositionsführerin) antwortet.

Und das ergibt ja auch Sinn. Genau so funktioniert eine Diskussion, so funktioniert wissenschaftliches Denken, so funktioniert Dialektik, wie wir das alle in Klasse 8 bei der dialektischen Erörterung im Deutschaufsatz schon gelernt haben. Auf These folgt Anti- oder Gegenthese, dann evtl. wieder These und wieder Antithese usw. – These, These, These, These und dann, wenn alle inzwischen eingeschlafen sind, Gegenthese, wäre irgendwie nicht so richtig schlau. Das dürfte den meisten einleuchten. Demokratie lebt vom Austausch von Argumenten und Positionen, so dass der Zuschauer oder Zuhörer sich allmählich ein eigenes möglichst qualifiziertes Urteil bilden kann. Dazu braucht er verschiedene Sichtweisen, Fakten, Informationen, Zusammenhänge, Argumente, ein Für und Wider.

Nun sollte man meinen, dass die Tagesschau, die heilige Kuh der Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen, das abends auch so abbildet, um ihre Zuschauer ordentlich zu informieren. Wenn also der neue Bundesfinanzminister von der SPD Olaf Scholz als erstes spricht an diesem Tage, dann sollte er natürlich auch als erstes gezeigt werden. Dem war auch so am vorgestrigen Abend. Als nächstes sollte dann natürlich derjenige gezeigt werden, dem es zugedacht war, direkt auf Scholz zu antworten, also die Oppositionsführung. Und nun raten Sie mal, ob das in der Tagesschau der Fall war. Wen zeigte sie wohl als zweites? Schauen Sie selbst:

Wie die Tagesschau systematisch manipuliert

Zuerst zeigte die Tagesschau den Finanzminister Olaf Scholz (SPD). Dann als zweites nicht die führende Oppositionspartei AfD, nicht Peter Boehringer, den Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Bundestages, der direkt auf Scholz folgte und diesem direkt antwortete, sondern einen FDP-Politiker namens Christian Dürr, den wohl kein Mensch kennt. „Aber wieso denn die FDP“, werden Sie jetzt vielleicht denken? „Wieso dieser Herr Dürr?“ Nun, die FDP ist die zweitgrößte Oppositionspartei im Bundestag. Die AfD hat man einfach übersprungen und dann landet man eben bei der FDP.

Dann kam wieder jemand von der Regierung, nämlich der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer (CSU). Es soll ja immer im Wechsel Regierung – Opposition sein, nicht wahr? „Dann muss doch aber wenigstens die AfD an vierter Stelle kommen, wenn schon nicht wie regulär an zweiter“, denken Sie jetzt bestimmt. Nein, das denken Sie nicht wirklich, Sie haben ja längst durchschaut, wie der Hase läuft, oder? Als viertes kommt in der Tagesschau jetzt die SED, die sich jetzt aber anders nennt – nein, nicht PDS, auch nicht Linkspartei, die wechseln den Namen öfters, Die Linke heißen sie inzwischen. Sind aber immer noch die Gleichen. Das gigantische Parteivermögen der SED haben sie jedenfalls immer behalten.

Als fünftes musste natürlich wieder jemand von der Regierung kommen, nämlich die SPD-lerin Franziska Giffey, die neue Bundesfamilienministerin. Und dann kam als sechstes auch schon die AfD. Also bitte, war doch gar nicht so schlimm. Die Grünen, die kleinste Bundestagsfraktion, wurden sogar gar nicht gezeigt. Da soll die AfD sich mal nicht beschweren, man hätte sie ja auch ganz weglassen können. Mit der sechsten Stelle waren sie also noch gut bedient oder kam das vielleicht doch eher eine Alibifunktion gleich? Ach, übrigens zeigte die Tagesschau nicht Peter Boehringer, sondern Mariana Harder-Kühnel. Hier die Reihenfolge nochmals im Überblick:

  1. Olaf Scholz (SPD)
  2. Christian Dürr (FDP)
  3. Andreas Scheuer (CSU)
  4. Ingrid Remmers (SED, PDS, Linkspartei, Die Linke)
  5. Franziska Giffey (SPD)
  6. Mariana Harder-Kühnel (AfD)

Im Grunde gibt es nur eine echte Opposition

Nun sagen viele, so auch ich, dass alle Altparteien, CDU, SPD, FDP, Die Linke, Grüne und CSU, bei den meisten Schlüsselfragen unserer Gesellschaft – Euro, illegale Massenimmigration weitertreiben oder stoppen und eine De-Migration einleiten, weitere Islamisierung unserer Gesellschaft oder diese stoppen und Deutschland de-islamisieren, Elemente direkter Demokratie einführen … – dass alle Altparteien eigentlich auf der einen Seite stehen und die AfD auf der anderen Seite. Somit gäbe es in gewissem Sinne nur eine echte Oppositionspartei. Die anderen streiten sich zwar auch ständig, dies aber nie in essenziellen Fragen, sondern immer nur was Details anbelangt.

Es ist quasi so, dass sechs von sieben einig sind, das eigene Haus niederzureißen und nur einer sagt: „Um Gottes willen, seid ihr verrückt? Wir müssen unser Haus schützen und bewahren, sichern und ausbauen, dass es schöner und besser wird und nicht abreißen, um ein ganz anderes zu bauen, von dem kein Mensch weiß, ob das überhaupt was wird.“ Die sechs streiten sich schon untereinander. Die sind nicht in allem gleicher Meinung. Aber sie streiten sich quasi nur noch darum, wo der Abriss beginnen und was aus dem Haus mitgenommen werden soll.

So und nun stellen Sie sich vor, der Einzige, der eine echte Gegenposition bezieht, wird erst ganz am Ende kurz gezeigt. Und nun denken Sie bitte nochmals an das eingangs beschriebene Modell, wie wissenschaftliches Denken, wie Demokratie, wie dialektisches Erörtern funktioniert. Sie merken wahrscheinlich, davon ist ja kaum noch was vorhanden. Mit Demokratie hat das nur noch sehr bedingt zu tun. Das ist eher der Schein von Demokratie als das Sein solcher.

Und wie macht es die Internetseite des Deutschen Bundestages?

Und wenn Sie jetzt denken, das war eine einmalige Ausnahme oder das käme nur in der ARD vor, dann schauen Sie bitte mal hier auf der Seite des Deutschen Bundestages, wie hier die Debatte unter „Finanz­minister be­kennt sich zur Er­höhung deutscher EU-Bei­träge“ zusammengefasst wird:

  1. Olaf Scholz (SPD)
  2. Ralph Brinkhaus (CDU/CSU) – Upps, auf Regierung folgt Regierung!?
  3. Achim Post (SPD) – Was? Und dann nochmal Regierung?! Das hat ja noch weniger mit dialektischem Denken zu tun! Was soll das denn?
  4. Christian Dürr (FDP) – Ah, jetzt kommt die Opposition. Und wer wieder zuerst?
  5. Fabio De Masi (Die Linke) – Die SED darf natürlich nie übersprungen werden. Denen haben wir ja schließlich die deutsche Einheit zu verdanken. Sie hätten ja anordnen können, dass die friedlichen Demonstranten 1989 wie in Peking mit Panzern niedergemacht werden. Haben sie nicht getan und dafür gebührt ihnen ewige Dankbarkeit, nicht wahr?
  6. Anja Hajduk (Bündnis 90/Die Grünen) – Die müssen ja auch mal erwähnt werden, auch wenn sie die Kleinsten sind. Und ganz unten kommt dann
  7. Peter Boehringer (AfD) – Nicht an zweiter Stelle, wo er hingehört, nein an siebter. Das reicht doch. Immerhin wird er erwähnt. Ist doch also alles okay.

Und nochmals, das ist nicht die Seite der Bundesregierung, das ist die Seite des Parlamentes, die Seite des Deutschen Bundestages! Sie wollen noch ein Beispiel? Dann schauen Sie mal hier.

Auflistung Sonntagsfrage Bundestagswahl auf wahlrecht.de

Hier sehen Sie eine Übersicht, wie die verschiedenen Parteien bei den aktuellsten Umfragen von sieben Instituten eingeschätzt werden. Hier geht es mir jetzt gar nicht um die Zahlen, die ja ständig wechseln, sondern um die Reihenfolge der Parteien in der linken Spalte, die immer die gleiche ist. Schauen Sie die bitte mal genau an, was Ihnen da auffällt.

Sonntagsfrage

Die gewählte Parteien-Reihenfolge lautet hier:

  1. CDU/CSU
  2. SPD
  3. GRÜNE
  4. FDP
  5. DIE LINKE
  6. AfD

Versuchen Sie mal die Logik hinter dieser Reihenfolge zu eruieren. Die AfD war bei der letzten Bundestagswahl auf Platz 3, nicht auf Platz 6. Und auch bei den aktuellen Umfragen liegt sie auf Platz 3. Wieso wird sie hier ganz nach unten geschoben? Und wieso die Grünen von 6 auf 3?

„Vielleicht ist diese Reihenfolge ja noch von vor der Bundestagswahl 2017“, denken Sie vielleicht, „und das ist vielleicht so unglaublich schwer, das umzuprogrammieren“. Nun ja, so schwer kann das ja wohl schwerlich sein, eine Tabelle neu zu machen. Im übrigen, warum steht die FDP dann über der SED, sorry, über Die Linke? Bei der Bundestagswahl 2013 war die SED weit vor der FDP.

Fazit

Die Reihenfolge hat also gar keine Sachlogik. Aber sie hat eine Logik. Die immer gleiche Logik – wie auch die Seite des Deutschen Bundestages, des höchsten deutschen Parlamentes, das wie nichts sonst für unsere Demokratie steht beziehungsweise stehen müsste. Wie die Tagesschau, die heilige Kuh der deutschen Nachrichtensendungen. Ich könnte noch hundert weitere Beispiele anführen, aber ich denke, das Prinzip ist klar geworden.

Diese Sonntagsfrage-Tabelle wird übrigens zusammengestellt und gepflegt von den Herren Wilko Zicht und Matthias Cantow, ein Finanzdienstleister. Wilko Zicht dagegen ist Politiker. Und nun raten Sie in welcher Partei – Bündnis 90/Die Grünen. Als ich auf Twitter darauf aufmerksam machte, dass diese Wahlrecht.de-Tabelle manipulativ ist, wurde ich sie sofort blockiert (ausgegrenzt).

Dieses Prinzip durchzieht unsere gesamte Gesellschaft. Überall. Unser Land, ja die gesamte westliche Welt ist durchzogen von Personen, die die Demokratie untergraben und bekämpfen, die Grundrechte, die Bürger- und Menschenrechte, die Verfassung. Und diese Personen sitzen längst überall in Schlüsselpositionen: im Parlament, in der Regierung, in den Gerichten, in den Universitäten, in den Schulen, in den Kirchen, in den Gewerkschaften, in den M-Medien.

Wo das alles enden wird

Ich glaube nicht, dass es sich von Grund auf um schlechte oder böse Menschen handelt. Das nicht, sie denken, sie würden das alles für eine gute Sache machen. Davon sind sie fest überzeugt. Sie wollen nicht böse sein, aber sie handeln so und es wird immer schlimmer werden. Sie können nicht mehr umdrehen. Einzelne vielleicht noch, aber nicht die Masse. Warum können sie sich selbst nicht mehr korrigieren? Weil sie dann a) alles negieren müssten, was sie all die Jahre gemacht haben, weil sie ihr gesamtes Weltbild ändern müssten und b) weil sie selbst dann das gleiche Schicksal ereilen würde wie die, die sie jetzt selbst ausgrenzen, blockieren, diffamieren, stigmatisieren, einschüchtern, bedrohen, bekämpfen und inzwischen auch zusammenschlagen und ins Krankenhaus treten. Sie können sich selbst nicht mehr korrigieren letztlich aus Trägheit und aus Angst.

Diese Leute haben irgendwann die Abzweigung nach links genommen. Sie sind quasi vom rechten Weg abgekommen. Sie haben sich entschieden für die Annehmlichkeit, für die Bequemlichkeit, für die Lüge, für die Macht statt für die Wahrheit und Aufrichtigkeit. Da gibt es meist nie wieder ein Zurück. Wo das alles enden wird? Ich denke, es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sie Konzentrationslager errichten werden. Keine Vernichtungslager! Zumindest nicht die nächsten ein, zwei, drei Jahrzehnte, aber Konzentrationslager, wo sie diejenigen, die Widerstand leisten, diejenigen, die ihre Lügen nicht gewillt sind hinzunehmen und das laut herausschreien, aus dem Verkehr ziehen werden. Irgendwann werden sie auch auf ihre eigenen Landsleute schießen lassen. Sie werden dann denken, das sei eben notwendig für die „gute Sache“.

Sie werden das Böse für die vermeintliche „gute Sache“ tun und dabei selbst immer böser, immer verlogener, immer verkommener werden. So läuft das fast immer, wenn man einmal vollkommen falsch abgebogen ist. Der Weg zurück ist dann unendlich schwer.

*

Titelbild: Video-Screenshot

**

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog ist vollkommen unabhängig, werbe- und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Jürgen Fritz Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR

45 Antworten auf „Wie die Tagesschau systematisch manipuliert, verdreht und die Demokratie untergräbt

  1. Benjamin Goldstein

    Die eigentliche Manipulation lag darin, dass die AfD eben nur mit der Position gezeigt wird, die noch unausgereift ist und die erst noch durch interne Debatten entwickelt werden muss: Wie stärkt man die Lust der Leute auf Nachwuchs? Mir fällt da viel ein, v.a. Kürzung der Schul- und Ausbildungslaufbahn. Die AfD ist aber noch im sozialistischen Umverteilungsmodus und das klingt altbacken und nach Nazi-Familienpolitik. Deshalb eben die Scheinwerfer auf die momentane Schwachstelle.

    Gefällt mir

  2. Ronny

    Der gute Thilo versucht noch immer die Quadratur des Kreises, nämlich
    als eiserne Faust im seidenen Handschuh Idioten das Denken zu lehren.
    Sein Erfolgsgeheimnis: „Lieber stark und sanft – als grob uns schwach“.
    Er kommt nicht aus seiner Gentlemenhaut, die ihm Millionen einbrachte.

    Gefällt mir

  3. Reinhard Wehpunkt

    Eine erschreckend klare Beschreibung des Unrechtstaates Deutschland samt seiner charakterlosen Speichellecker aus Medien, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport.

    Und was ich besonders gut finde: diese Äußerungen mögen manchem Leser pessimistisch erscheinen, doch sie sind in Wirklichkeit erfreulich realistisch und zukunftweisend. Nur mit einer solch ehrlichen Klarheit kann die Macht der politischen Kaste gebrochen werden, die unsere großartige Kultur durch verbrecherisches Wirken zerstören und durch einen multiethnischen Wahn ersetzen will.

    Das Ganze ist jedoch kein Selbstläufer. Wird diese schreckliche Macht nicht gebrochen, werden die hier skizzierten düsteren Zukunftsvisionen wahr werden und wir Alle uns im Konzentrationslager des Merkelregimes wiederfinden. Über dem Eingangstor steht dann nicht mehr „Arbeit macht frei“ sondern „Multikulti macht frei“. Pervers und verkommen ist dieses Regime so wie es jenes war.

    Nur graduell gibt es noch Unterschiede. Noch.

    Gefällt 2 Personen

  4. Anonymaus

    Ich mache mich jetzt sicherlich nicht beliebt, mit dem was ich schreibe: Ich habe den Beitrag mit innerlicher Zustimmung gelesen, bis zu dem Punkt, an dem stand, dass die Verantwortlichen die „Abzweigung nach links“ genommen hätten. Danach fühlte ich mich wieder schlagartig heimatlos.

    Was soll denn an diesen Leuten links sein? Wieso macht man diese gewollte Spaltung eigentlich mit?

    Gefällt 1 Person

      1. Anonymaus

        Da stimme ich Ihnen vollkommen zu. Und aus diesem Grund finde ich es immer falsch, auf dieser Teilung zu bestehen, denn das schreckt viele ab. Letztlich tut man den „Eliten“ damit einen Gefallen.

        Gefällt mir

      2. SVEN GLAUBE

        Auch beim Thema Klimawandel wird gewaltig Gelogen !

        Die grossen Vulkanausbrüche unter dem Eis der Antarktis und die Wettermanipulationskriegsführungen des US-Militär’s verursachen, erzeugen und fernsteuern den Klimawandel nicht kohlekraftwerke, Erdgaskraftwerke und Automobilie mit Verbrennungsantrieben !

        United States Air Force (USAF) Weather as a Force Multipllier Owning the Weather in 2025.pdf

        http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf

        US-PATENT-NUMBER: US 4,686,605

        https://docs.google.com/viewer?url=patentimages.storage.googleapis.com/pdfs/US4686605.pdf

        Unsealed Conspiracy Files S01E06 HAARP

        Vulkanausbrüche verursachen die sehr starke Eisschmelze in der Antarktis und NICHT dass CO2 !

        Unter dem Antarktischen Eis wurden fast 100 neue Aktive grosse Vulkanausbrüche entdeckt welche die sehr starke Eisschmelze in der Antarktis verursachen !

        https://earthobservatory.nasa.gov/IOTD/view.php?id=85238

        https://earthobservatory.nasa.gov/IOTD/view.php?id=2132&eocn=image&eoci=related_image

        https://www.eike-klima-energie.eu/2017/08/19/unter-dem-antarktischen-eis-wurden-fast-100-neue-vulkane-entdeckt/

        klagemauer TV Weltklimapolitik – unbeachtete Auslöser der Eisschmelze

        https://www.kla.tv/11474

        Gefällt mir

    1. F.P.Feld

      Mir scheint, die Trennmauer Links(-gut) vs. Rechts (-schlecht) wird in 99% von links errichtet! Und ja, dabei entsteht auch aus meiner Sicht eine Linie, der man folgen kann , obwohl ich sie selbst so nicht aufziehen würde, denn eltztlich ist das Argument einer Ablehnung nicht, daß etwas „links“ sei!
      Welche Trennlinie meine ich? Ich sehe bei jenen, die sich lauthals oder stiller als „links“ bezichtigen, eine Unfähigkeit und einen Unwillen , die Probleme unserer Zeit zu sehen und ihnen nur irgendwie zu begegnen. Und ich sehe bei denselben insgesamt eine Unfähigkeit zu kritischem Denken!
      Und natürlich kommt man dann als jemand, der sich früher selbst wohlgefällig den Bauch streichelte im Bewusstsein „linksliberal“ (ich sehe das heute als Oxymoron!) zu sein, ins Nachdenken darüber, was denn der geschichtliche Ertrag der Linken sei.
      Kurz: ich sehe keinen! Und das hat einen Grund: der linke Solidaritätsgedanke kann als Verstümmelung aus der christlichen Caritas ohne Gott keine nichttotalitäre bzw. nichtideologische Kontextuierung erfahren. Und nicht umsosnt sind alle wirklich funktionierenden sozialen Projekte von Konservativen geplant und durchgeführt worden!

      Gefällt mir

  5. trumpelman

    Zitat: „Und wie macht es die Internetseite des Deutschen Bundestages?“
         Unter diesem Punkt geht es nicht sehr seriös weiter.
         Die verlinkte Seite (…2018/kw12-de-regierungserklaerung-finanzen/547582) gibt den behaupteten Sachverhalt nicht her.

    Gefällt mir

  6. Pingback: Wie die Tagesschau systematisch manipuliert, verdreht und die Demokratie untergräbt – onlineticker | Eilmeldungen 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

  7. Mein Name

    Die Tagesschau wird manipuliert?! Verdammt noch mal!! So was geschieht doch nur in Kuba!!!
    Nö, eigentlich nicht; auch in den USA.

    Was habt ihr den geglaubt, wer die Tagesschau tatsächlich manipuliert?

    Gefällt mir

  8. Mein Name

    Die Tagesschau wird manipuliert?! Verdammt noch mal!! So was geschieht doch nur in Kuba!!!
    Nö, eigentlich nicht; auch in den USA.

    Was habt ihr den geglaubt, wer die Tagesschau tatsächlich manipuliert?

    Gefällt mir

  9. Mein Name

    Hier noch ein Video, nur zur Bestätigung:

    Man kann angeblich nicht 2 Videos gleichzeitig im selben Kommi posten, ansonsten muss man auf „Freischaltung“ warten. Hoffentlich wird auch dieser Blog, der wesentlich wahrhaftiger als alle deutschen etablierten Medien zusammengenommen ist, in Hinblick auf die Meinungsfreiheit und die Gleichstellung des Menschen „offener“.

    Gefällt mir

  10. Pingback: Wie die Tagesschau systematisch manipuliert, verdreht und die Demokratie untergräbt – Leserbriefe

  11. Karl der Preuße

    Werter Herr Jürgen Fritz, investigativer Journalismus!? Ihr Blog- also bin ich persönlich.
    Alles was SIE schreiben ist deshalb nachprüfbar, weil es jeder sehen und lesen kann. Das, genau das macht mich, ein „wenig“, stutzig. Ja, warum? Weil es um nachprüfbare Tatsachen geht.
    Sicher kennen SIE das Prinzip, „MAN“ sagt was eh jeder weiß, und fügt das Ein oder Andere dazu. In diesem Artikel regen sie sich über die Manipulation des Systems auf- nehm ich einmal an.
    Aber mit der Anerkennung des Systems (BRvD= Deutschland, Deutsches Parlament, Deutscher Bundestag) sind sie schon wieder unglaubwürdig.
    Entweder SIE sind für die BRvD, also Vasall, Kolaborateur und Mitläufer der Alliierten, oder SIE sind gegen das System BRvD (Verwaltung Deutschlands für die Besatzer).
    SIE können meinen Beitrag natürlich vor der „Freischaltung“ prüfen.

    mfg

    Gefällt mir

      1. Mein Name

        Ach was, Herr Blogbetreiber, Sie haben meine unechte E-Mail-Adresse (david@berger.com) gesperrt? Beim „David Berger“ ist das auch geschehen. Ich dachte Sie stünden zur Wahrheit. Erbärmlich. Wie sehr setzen Sie sich für das deutsche Volk ein? Scheint nicht all zu sehr zu sein. Sie kümmern sich mehr um Ihre eigene Sicherheit.

        Gefällt mir

  12. kein BRDler

    Wir wissen nicht ob wir die Republik halten können.
    Kommt die Demokratie – geht die Republik.
    Demokratie ist die Herrschaftsform der Oligarchen (Benjamin Franklin).

    Die Tagesschau untergräbt diese Herrschaftsform nicht.

    Die Tagesschau ist Bestandteil dieser Herrschaftsform.

    Die Kritiker wollen unbedingt auch an dieser Demokratie teilhaben.
    Das einzige was sie stört ist, daß die Satrapen der Oligarchen sie nicht teilhaben lassen.

    Wenn die Satrapen nur ein nettes Wort an die Kritikasper verlieren würden,
    dann bräche deren Lobpreisung hervor.

    Aber die Satrapen denken im Traum nicht daran. Warum sollten sie auch?

    Wer noch nicht mal die Bedeutung von Demokratie als eine ihrer drei Herrschaftsformen kennt, der ist doch als Gespächspartner obsolet.

    Hier das Gejammer über das angebliche Fehlen von Demokratie, während die ideelle Gesamtbolschewikin Merkel schon vor Jahren klargestellt hat, daß die „Deutschen“ keinen dauerhaften Anspruch auf Demokratie hätten.

    Denn mit Demokratie ist der Mensch neuen Typs auf dem Amboss der Finanzglobalisierung nicht zu formen. Das geht nur mit Bolschewismus oder Faschismus.

    Allerdings, wenn jemand kommt, den das kritisierende Geschwätz auf der Herrschaftebene kalt läßt, der vielmehr die Machfrage stellt und die Antwort formuliert, dann beginnen die Verhältnisse zu tanzen.

    Es darf vermutet werden, daß sich die überwiegende Zahl der aktuellen Kritisierer ganz schnell erstmal den Bolschwewiken unterwerfen wird.

    Als guter Demokrat möchte man doch nicht, daß den Oligarchen Unbill widerfährt.
    Die Republik ist schließlich der Todfeind von Plutokraten.

    Gefällt mir

  13. Hans Kolpak

    Die Wahlergebnisse zeigen doch, wie rund achtzig Prozent aller Wähler einer opportunistischen Weltsicht folgen. Sie hoffen, dass es gut geht und gut bleibt. Ein Beispiel aus einem Leitmedium:

    „Der Untertan
    Dieser Film wurde von 3Sat mit dem Titel „Überwachungsstaat DDR-Postkontrolle in der Bundesrepublik“ gesendet und zeigt, wie perfide und ohne Unrechtsbewusstsein der kleine Untertan seine ihm aufgetragenen Arbeiten erfüllt. Dieser Geist ist überall zu finden, egal, ob sie beim Militär, Polizei, Rechtswesen etc. sind. Diese Leute stützen jedes System, egal ob Rechts- oder Unrechtsystem und meist machen sie aus eigenen Antrieb alles noch schlimmer.“

    Gefällt 3 Personen

  14. Der Beurteiler

    Damit Deutschland noch eine Chance hat zu überleben, sind Sie ja da, Herr Fritz! Neben vielen anderen Publizisten, die ebenfalls in die gleiche Kerbe schlagen, damit keiner sagen kann, davon hätte er nichts gewusst! Auch ich versuche auf meiner Webseite die Leute auf Tatsachen aufmerksam zu machen.

    Leider ist es wohl so, dass sich viele Menschen gar nicht vorstellen können, wie hier manipuliert wird und wie stark die Medien für die Merkel arbeiten! Andererseits vertrete ich die Meinung, wer über einen gesunden Menschenverstand verfügt und mit offenen Augen die Welt beobachtet, sollte merken, wo der Hammer hängt!

    Gefällt 2 Personen

    1. Jürgen Fritz

      Ja, Sie haben völlig Recht. Und das ist ja auch alles schwer zu glauben. Die meisten oder doch zumindest viele von uns, können sich ja kaum vorstellen, wie skrupellos hier teilweise agiert wird. Ich hätte mir das noch vor einigen Jahren nicht vorstellen können, welche Ausmaße das inzwischen annimmt.

      Und ja, wir müssen immer und immer wieder die Finger in die Wunde legen.

      Gefällt 1 Person

    2. Robert NS CA

      Das beurteilen Sie beide, werte Herren, absolut richtig und hinzu kommt noch ein viel erschreckende Tatsache : Ignorance is Power. Ignorance steht sowohl für Unwissenheit als auch für Ignoranz. Unwissenheit kann durch unnachgiebige Recherche behoben werden um zu einem Gesamtbild und ggf. Korrektur der vorhandenem Bildes führen. Meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse spielen sich auf der Bühne der Ignoranz ab..Sobald ein unangenehmes Thema besprochen wird, was nicht sein darf, kann nicht sein, werden plötzlich dringende Termine als “ ich verdufte besser“ angeführt, um die Fakten um das Hier und Jetzt auszublenden und zu ignorieren.

      Das häufigste Argument, um sich aus der Verantwortung des Irrtums zu ziehen ist, mich interessiert das nicht, meine Zeit ist dafür zu schade, da kannste nix machen, dann ist das halt eben so, mir geht es gut, das geht mich ja nichts an, die werden schon wissen, wa gut für uns ist, oder….ich habe da andere Informationen…nun ARD/ZDF/dlf/dw sind doch seriöse Sender, die können doch gar nicht Unsinn erzählen. Eh alles konspiratives Gesülze, Geh doch weg mit der Verschwörungssoße…nunja die eingeimpften Propagandavokabularien vermeide ich mal hier, die diese dann i.E auch nicht erklären können..da Ignorance is Power. .

      Wenn dann auch noch von FAZ-dieWelt bis Bild-Dir DIE einzig wahre Meinung vor dem Spiegel herangeführt werden, dass doch ein Axel Springer Verlag und die WAZ doch ober seriös sind, die von ALLEN doch gelesen werden, dann kann doch davon ausgegangen werden, dass diese Anstalten nicht die anstalt unternehmen ihre Kunden und Abonnenten derartig mit geistigem Müll auf globalistischer Ebene zu zu schmeißen. Der Gegner, anders denkende, sitzt nicht alleine in Uniform uns gegenüber, es ist der normale Gegenüber der von seiner eingetrichterten Meinung felsenfest davon überzeugt ist, dass Abrücken undenkbar ist und sogar Freundschaften, selbst unter Geschwistern, an dieser Ignoranz einfach mal mach zu denken und sich auf Spurensuche zu begeben, daran zerbrechen. Das wußte Jesus schon zu seiner Zeit, als er die Pharisaer und die Paulaner ihren Spiegel vor ihre Augen hielt.

      Ich stelle auch auf den vielen Seiten und Kommentaren fest, die sich wie hungrige Hyänen auf die vorgeworfenen Themen stürzen, ohne sich bewußt zu sein, dass hier Ablenkungsmanöver gezielt eingeschleust werden, um vom Kern der Strategien, die gefahren werden, abzulenken.

      Betrachten wir nur die mediale Manipulation der gerade statt gefunden Students-Großdemo, Run for lives, die zum Zwecke organisiert wurden, die Verfassung der USA weiter zu bombardieren, besonders die selbstschützende Zusätze, die von den Herrschenden , no matter of costs and lives unbedingt außer Kraft gesetzt werden soll, im Wissen, dass diese ihre Karriere beenden darf und kann und bald wird, OHNE das die Students weder eine Ahnung von dem Sinn&Zweck dieser haben, noch ihre eigenen Geschichte und Gründe hierfür nicht kennen, aber, sie demonstrieren unter größt möglichster medialer ausgiebigster Berichterstattung nebst Oberlehrer haften Kommentierungen, Analysen etc, dass der Congress doch bitte schön diesen “ gefährlichen“ Anhang doch endlich außer Kraft setzen soll. Aber Leer-Körper sollen bewaffnet werden u n d nirgendwo war ein Banner zu lesen, Mom, Dad, stop working for the Military Industries, they will destroy our future and kill us…während die Students ihre Schulfreien Tag für den Konzern Washington D.C liefen, fuhren Mom and Dad weiter zur Arbeit, um tötliche Waffen, vom Schreibtisch bis zur Werkbank und Logistik, herzustellen, Bankster für diese, gegen Profit, die Schecks erstellten.

      Es lebe die perverse Schizophrenie.

      Schließen möchte ich mit folgendem Gedanken:

      Wenn wir, die Menschheit uns nicht vorsehen, stehen wir am Ende vor der Wiederholung einer Ansammlung von Lebenserfahrungen, die unsere Großeltern und Eltern gemacht haben, sie es versäumten diese Selbsterfahrung als Mahnung es nicht gleich zu tun, uns zu vermitteln. Sie schwiegen oder wurden zum Schweigen gebracht, in höheren Ebenen, eingeschworen. Lebenserfahrungen, die die Freiheit, Eigenverantwortung und Menschenrechte weiter einschränken, die zu einem Lebensumstand führen, die die Menschheit eigentlich nicht führen wollen, sie aber dazu gezwungen werden, ohne den Zwang dazu zu spüren, weil sie dazu gebracht wurden, diesen Zwang an sie selbst auszuüben, im festem unerschütterlichen Glauben daran, durch diesen, sicherer und behüteter, durch die Verwaltungen, sorgenfrei leben zu können, wenn auch beschränkt.. Die Strömungen und tödlichen Strudel , die gegen die Menschheit eingesetzt werden, nehmen mit jedem Tag zu, wir lassen und dazu hinreißen mitgerissen zu werden, weil es uns glaubhaft verkauft wird, dies als Lebensqualitätsverbesserung auf allen Ebenen anzunehmen, das rund um, das Sorglos Paket schlechthin ist. AI-Sophia wurd täglich, smarter, faster, more human, so ihr Creator-Gott.

      Dieser wohl treibende Trugschluß endet unsanft dann, wenn der Wasserfall in die Schlucht herabstürzt und nichts greifbar ist, sich davor noch zu retten, denn es ist die Menschheit selbst, die alle letzten Rettungsäste fein säuberlich auf eigenem Wunsch hat ganz offiziell entfernen lassen, durch genau diejenigen, die diese Illusion für uns zu ihrem Profit und Machtgier haben errichten lassen, im Glauben daran, im Namen des Volkes gehandelt zu haben. Errarum humanum est.
      Folgende Literatur sollte sich in Ruhe angeschaut werden:
      Warnung: nix für schwache Nerven und Tagesüberzeugte Regierungsfanatiker und Glaubensbrüder:
      Glaubenichtprüfeselbst.pdf
      joint house resolution 192 of 1933 bzw. house joint resolution 192 deutsch
      http://goldblogger.de/deutschland/die-wahren-folgen-des-goldverbotes.html
      https://bewusstscout.files.wordpress.com/2015/12/ucc-merkblatt.pdf
      http://notgroschen.blogspot.ca/2013/07/deutschland-ist-frei-und-souveran-aber.html

      Grüße vom Ocean-Playground Nova Scotia

      Gefällt mir

  15. oldman_2

    „Wie die Tagesschau systematisch manipuliert“ : schön anzusehen beim Thema Kandel, Tagesschau 24.03.2018 20.00 Uhr / Wörtliche Widergabe des Kommentars und der Akteure; meine Anmerkungen in eckigen Klammern :
    (Tagesschau in ARD-Mediathek einsehbar)

    „Für ein weltoffenes Miteinander haben heute in Kandel mehrere Tausend Menschen demonstriert, unter ihnen die rhlpfälz. Ministerpräsidentin Dreyer. Dazu aufgerufen hatte ein breites Bündnis aus Politik, Kirchen und Verbänden. Parallel demonstrierten rechtsgerichtete Gruppen.“ [Man beachte : Ursache und Wirkung]
    „Seit der tödlichen Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen vor knapp drei Monaten fordern rechte Gruppen immer wieder zu Protesten in Kandel auf. Als Täter gilt der Exfreund des Mädchens, ein afghanischer Flüchtling.“
    „Wir sind Kandel“ „Etwa 2000 Menschen sind zusammengekommen, ein breites Parteienbündnis, dazu Kirchen, Gewerkschaften und Verbände. Erstmals demonstrieren auch viele Einwohner aus Kandel selbst. Aus Angst vor Angriffen von Rechtsradikalen gingen sie bislang nicht auf die Straße, jetzt wollen sie verhindern, dass ihre Heimat zu einem Wallfahrtsort für Extremisten wird.“

    „Auch die Ministerpräsidentin von RhldPfalz ist jetzt bei den Protesten dabei. „Kandel ist nicht braun, K. ist bunt, und hier gibt es eine offene Gesellschaft und hier gibt es überhaupt gar kein Interesse, dass man eine schreckliche Tat instrumentalisiert für rechtes Gedankengut. “
    „Ein Verbrechen Ende Dezember letzten Jahres hat Kandel in Aufruhr versetzt. Ein afgh. Flüchtling soll seine Exfreundin aus dem Ort erstochen haben . Die Polizei ermittelt noch die Hintergründe, die Staatsanwaltschaft geht von Mord aus.“

    „In Anspielung auf die Gewalttat heißt es ein paar Straßen weiter : „Kandel ist überall“. Hier sind etwa 1000 Demonstranten unterwegs, die meisten angereist, einige aus der rechtsextremistischen Szene, aber auch Bürger aus der Region.“ [Hört, hört!]
    „Weil ich gegen eine unkontrollierte Massenzuwanderung bin, weil ich nicht mehr tolerieren möchte, dass Gesetze von unserer Regierung gebrochen werden, und deswegen bin ich hier “ [Demoteilnehmer Kandel ist überall]

    „Die Demonstrationen verlaufen friedlich, erst nach dem Ende kesselt die Polizei linksradikale Gruppen ein, nachdem sie mit Flaschen und Böllern beworfen worden war.“
    [Ja wo kommen die denn jetzt her, LINKSradikale ?? Offenbar bei dem breiten Bündnis dabei , siehe oben ?]

    Wenn das keine super-objektive Berichterstattung war ?

    Gefällt 2 Personen

  16. Robert NS CA

    Natürlich hat das System System. Wer gibt dieses vor? Die eingesetzten Figuren des Besatzers vom Governeursrat und dem NATO-Rat. gockelt mal nach, die verbotene Folge von dieAnstalt. Deutsche Wahrheitsmedien und die US ThinkTanks, da wird Dir geholfen. Thema Military Democracy. re-education and re-organisation. Dazu Peter Helmes, Dossier, macht kasse genossen, 2003, eine Durchleuchtung des Netzwerkes der Fabian-Society, SPD-Gewerkschaften-PDS/dieLinke. nette rote illuminaten Pyramide auf dem i-Tüpfelchen. Jaja, blauer Hintergrund weiße Schrift, roter Pfeil nach rechts ( aus Bühnensicht nach links) am Ende : die rote illuminaten-Pyramide. Aus für Deutschland. Daher noch am Ende der Speech-Listen, weil deren Aufgabe das Stören, verwirren und Oppositionsspiel zugeteilt wurde, gegen Lizenzgebühr, versteht sich. Warum?

    Blick in die Historie : Es waren/sind die Sozialdemokraten, die das Land verraten : Heiko Maas, Bekenntnis zum privatem deRothschild-jüd-Zion-Konzern State of Israel, Balfour-Declaration 1917. Scheidemann, SPD, 1919, SelbstermächtigungsThora(Gesetz) Parteien übernehmen die Herrschaft über das Öffentliche Recht. Aufbau der zionistischen illuminierten Logen in den IHKs, der unterwanderten zum ewigen Schweigen gebrachten Freimaurerei, welches schon seit dem 17.Jahrhundert ihre Keime ausgelegt haben. Carlo Schmid, SPD, erste große Rede im September 1948 : Wir haben gar keinen Staats zu gründen- Aufbau i.A des Besatzers über den Goveneursrat eine NGO. Parteien wurde zu eingetragenen Handelsfirmen gemäß Vorgaben des Governeurs der Alliierten. So auch die Lizenzvergabe an Schulbuchverlage und unsere MSM. Klett&Springer waren die ersten. Daraus entwickelte die SPD GmbH ihr Netzwerk und mutiert zum gigantischen kontrollierendem Großkonzern.

    Die MSM, ausnahmslos sind unter absoluter Kontrolle des Besatzers und konstruieren gemäß Vorgaben, wonach sich die Gojim ( Volksvieh-siehe Thora) zu richten haben. In Form (n)ation. Da immer noch 1.Weltkrieg / Handelskrieg herrscht, dieser zu friedlicherem Miteinander gem. Versaille 1920 Treaty of Peace, Handelsvertrag, zum Zwecke des Einseitigen Profits, Amerika First, über einen Waffenstillstandsvertrag mit einer zerschlagenen Reichsarmee kam, hat völkerrechtlich nichts daran geändert, dass ein Treaty of Peace, Handelsvertrag ein für Dumme verkaufter Peace-Treaty (Friedensvertrag) ist. Weder der Brest-Litowsk-Potsdamer-2+4 Verträge sind keine Völkerrechtsverträge, sie sind alle Handelsverträge in eine Richtung, da sie alle am Strohhalm der Rothschilds, Warburgs, Oppenheimer,J.P.Morgans, GoldmanSachs hängen..

    Gesichert durch NATO-Rat, wo die MSM-Bosse ihre Instruktionen erhalten, EUCFR, CFR, Bilderberger, Club 300, 33, klaro, Deutsch-Amerikanische Freundschaft und all die angeschlossenen illuminierten Logenbrüder ihre Eintracht pflegen. Dem ganze übergeordnet der Jesuiten-Orden, vertreten durch die EU-Kommission, die die Order haben, die voll-digitalisierte NAEU zwischen 2018 und 2025 zu errichten( D.Rockefeller economic magazine; the rise oft he Phoenix; 1988) unter dem neu erschaffenen 4.Babylonischen Reich, dessen Tempel bereits in Glas, 1zu1 das Strassburger Parlament ist, Istar auf dem Biest davor, Coudenhove Kalergie drin. Gestreichelt und mit Award versehen von datMörkel, wieder und widerdesVolkes, NGO-Geschäftsführerin, B’nai B’ritherin, die sowohl Nethanjahu, Chef des Konzerns State of Israel, und dem 33.Grad Scottish Riter Donald Trump hörig ist, ABER die einzige lebende Brücke zum Chef der Loge Golden Eurasia, den Kremlins. Blau-weiß-rot, Doppelkopfadler, vegewaltigter David-Stern. Wo finden wir auf welchen Falggen die Gemeinsamkeit, selbst auf den Milt.Fahrzeugen US-SU.
    Code of Commerce unter dem Admiralty Law Land&Sea, Maritime Law. BigBusiness auf anderen Ebenen. So auch der Sozialdemokrat Schroeder, GazProm-Chef, der damals schon sehr genau wußte, warum es besser ist, die Gaspipelines durch die Ostsee zu schicken, wegen des kommenden Konflikts um die Ukraine.
    Das alles steht unter der großen Täuschungserlaubnis, der Haager Landkriegsordnung HLKO, die dummerweise einen Passus enthält, dass Kriegslist, Täuschung und Anschwärzen erlaubt ist. Also False-Flage-Operations, im ganz großen Stil und bitteren Folgen, überall, wo die anglo-amerikanischen Imperialisten, mit Segen des Jesuiten-Papstes, ihre Kolonialkriege zwecks Privatisierung 8 privare,stehlen, rauben) vorantreiben, aus Angst vor den Chinesen. Knapp 500Mio Opfer ohne dafür sich verantworten zu müssen, das Abschlachten geht munter weiter. G’schäft isch G’schäft auf großer Globalisten-Bühne. Kamera läuft, bitte lächeln, uuuunnnd action……Immer ein Brennpunkt wert, die alt bewährte Propaganda. OK, auf beiden Seiten, gut für’s Image.
    Da seit dem 17.jahrhundert alles unter dem Deckmantel Handelsrecht läuft, läuft drunter unverblümt, ein grausamer Schlag und Abschlachten gegen die Menschlichkeit im ganz großen Aussmaß, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden. Warum? Weil mit dem Cetui que vie act 1666, London, die Menschen für TOT erklärt werden, somit zur Sache, Geschäftsfall, Bond gegen FED/Rothschild-Tender werden- aus Menschenrecht/Öffentliches Recht , HANDELSRECHT, die Sache PERSON wird als Geschäftsfall von Tarifbeschädigten abgearbeitet, somit wird Menschenrechte ausgehebelt, keine Magna Charta, habeas corpus ua. einsetzbar. Ziemlich perfide…nein, sowas wir niemals hartaberfairwillmaischberger hier mal die lanz brechen.
    .
    Demzufolge sind nicht nur sämtliche Parteien und die Medienlandschaften reine privatisierte Unternehmungen und vertreten NICHT die Interessen des Volkes, welches in der Handlungsunfähigkeit gehalten wird…durch die inzwischen völkerrechtliche, illegale Zwangsbesatzung, vorsätzlich durch false-flage-operations für Notwendig erklärt, genannt Peace-Keeping-Mission. Letzte Woche: May&Haley wollten Putin zum Erstschlag provozieren—ging in die Hose. LA-Shooting…die re-educated Students, die ihe eigene Verfassung gar nicht kennen, organiseren Run for lives….bingo…treffer versenkt…Verursache die Schutzbedürfigkeit um entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten, gemäß Volkes Ruf in der Ohnmacht&Verzweiflung.
    Das muß erst einmal sacken, diese pefide false-flage-action, mit Kollateralschaden um Gesetze zu ändern, die die Freiheit und Selbstschutz weiter einschränkt….
    Siehe Die Einbindung der wotan-nato, per Zwang, Handelsrecht- wer will schon auf einseitige Geschäfte verzichten, wenn durch Bretton-Woods u.a. Handelsverträge die Abhängigkeit zur Rothschildschen FED über die EZB ein Zurück zur Souveränität unmöglich gemacht wurde und wird, durch schlichte Erpressung.

    So erleben wir Tag täglich eine Märchenstunde nach der anderen. Staatstragend mit selbstermächtigten Volksvertreter, die es de facto nicht sind. Es sind Geschäftsführer, leitende Angestellte , Funktionäre, die zu funktionieren haben, sonst Wulff, ihrer Parteifirmen, die hinter Schreibtischen gesetzt werden, dessen Inhalt in den Schubladen und auf dem Tisch KEIN bis gar keine Ahnung haben-sollen sie ja auch nicht, dumm schwätzen reicht für gute Diäten auf sozialisierte Kosten, dafür sorgen schon die eigenen Medienwelt, die immer das beste Licht zurecht rückt, damit wir es abkaufen, 10 Millionen mal, Fru, wo is ma Bier und Pantuffel..
    Das Land Deutschland ( völkerrechtliche anerkannte Grenze 1971-1918) wird von einer BRD GmbH, eines Investors verwaltet, genannt Bundesrepublik auf Deutschland. Carlo Schmid, Theo Waigel, Jutta Limbach, BVG73, Wolfgang Schäuble, Sigmar Gabriel…uva. haben es öffentlich gesagt, dokumentiert, Bücher geschrieben, Reden gehalten, erklärt was die Sachlage ist, seit 73 dreiundsiebzig Jahren und wir mörkeln es immer noch nicht, das wir bebullshittet werden, belogen, verarmt, verramscht, zerstört, verraten….germania esse delendam, so Th.Kaufman, durch Antichristen und Sozialdemokraten, dazwischen selfi-Mitläufer, die das perfide geschäftsmonopoly mit spielen, im Wissen, dass sie sonst weg vom öffentlichem Fenster sind, bad fort the selfi-image, dafür kann das Vaterland doch mal eben verraten werden, mörkelt doch keener…Macht mit niX, das X für Nimrod, allgegenwärtig, auch hier obsiegt die Blindheit und die tötliche Bazille Ignoranzia. In XXL im 4X4 X666 Modell.
    Buchtip: daniel prinz, wenn das die Menschheit wüßte; wie auch : wenn das die deutschen wüßten. Max von Frei, Geheimsache Staatsangehörigkeit, Hendrik von Asgard ; ich bin Mensch. Uva.

    Zuweilen auch Goethe mal wieder lesen, Faustus, dabei Mozart die Zauberflöte bei einem Rotem erleben und schon merken wir, um was es in Wahrheit geht: Kampf der Götterdämmerung, ISis, Amund Ra und El, Mondgöttin, Sonnengott, Saturngott Satan, JHWE. im 4. Babylonischen Reich, im Wiederaufbau. Und wie viele Juden müssen nach der alten Lehre umgebracht/ geopfert werden, damit die geglaubten auserwählten Illuminierten ins Heilige Land zurückkehren dürfen?
    Naa..klingelts?? Mal Zeitungen der US-Medien von 1915 an lesen. Komisch, da gab’s IG Farben noch gar nicht, aber die besondere Zahl, die von den MSM behütet und beschützt wird, wie das Goldene Kalb. Wehe wenn widersprochen. Auch hier gilt: Wenn Du nicht tust, ws wir Dir sagen, Dir rostige Nägel aus Hände und Füße rage. Diese Mahnung steht seit 33 !! Nein nicht 1933…seit 33 n.Chr. wo er mit 33 seine Freiheit-Meinungsfreiheit einbüßen mußte….naaaa……merkeln wir jetzt etwas? …33.Grad Scottish Rite, Club der 33 in der Pyramide….und die Verhohnepipelung geht munter weiter, bis fertig.

    Nein, mit einem Auge kann keiner besser sehen. das geht nur mit Zweien plus 1 in der Mitte.
    Beim nächsten Besuch in der sozialistischen unfreien Hansestadt zu Bremen, mal in den Dom gehen. Über dem Schiffsdeck, da wo der mit 33 Jahren Angenagelte am dunklen Kreuze als ewige Mahnung für politisch Abtrünnige abhängt, den Blick ganz weit nach oben, mittleres Fenster, ja was sehen wir ? Die Illuminaten-Pyramide in schwarz, mit dem AllseeingEye und Sonnenstrahlen darüber.

    Abertausende gehen da ein und aus, sitzen betend andächtig davor, lassen sich das Blaue vom Himmel, ähm Kanzel erzählen und s e h e n n i c h t s weil sie nichts wissen. Re-education+re-organisation. mission accomplished, wenn sie dann eines Tages zerfallen. Zufall? Wer ist Herr/Lord im Schiff zu Bremen?
    Matth.6:40 nobody can serve two masters….so wahr mir Gott helfe, habt se grad geschworen…3x dürft ihr raten, welche Gottheit sie damit, und ihre Genossen gelobhudelt haben??? JHWE, EL, Satan. Lord und Herr der privaten jüdischen Zionisten, die derzeit die NWO und ihrer schnöden Mammonmacht auf grausamster Art und Weise vergewaltigen und über ihre int. BAR-Assoziation und Int.Post-Unions Gesellschaften juristische Volldeckung sich erkauft haben………die Gerichte mit dem Schiff darin der Royal Admiralty Land&Sea gehören der Post Union und alles was sich Spitzbuben/Madels in schwarzen und roten Roben, mit und ohne Kopfabdeckung sich nennt, sind auf die BAR eingeschworen im Sinne des Hausherren, Lord, den Geschäftsfall abzuarbeiten, die Handelsrechnung mit Märchensteuer ist schon vor dem „ Urteil“ geschrieben. BigBusiness. Nicht mehr und nicht weniger, ein „ Im Namen des Volkes“ ist also einen Meineid, so auch im eigentlichen Sinne, „ so wahr mir Gott helfe“ da hat sie schon wieder gelogen, wie ihre Genossen und Genossinnen….und???..wen kümmerts, Lügen ist ihr Alltagsgeschäft…..gem.HLKO, Kriegslisten erlaubt……erstaunt???

    Gefällt mir

  17. Pingback: Wie die Tagesschau systematisch manipuliert, verdreht und die Demokratie untergräbt – Gegen den Strom

  18. Commander Shepard

    Wir sollen unseren Staat aufgeben. Wir sollen unsere Grenzen aufgeben. Wir sollen das deutsche Volk aufgeben – also: uns selbst! Wir sollen alles aufgeben, was irgendwie Abstammungsidentität und Kultur bedeutet. Bedenkt man diese Ziele, die sich am besten unter dem Oberbregriff Völkermord respektive Ethnozid zusammenfassen lassen, dann begreift man die Manipulation auf allen Ebenen; die ganzen psychotischen Winkelzüge der Hysterisierung und Lüge. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte, das mit Selbstverleugung, Selbstzerstörung und einer künstlichen „Moral“ gerechtfertigt wird.Was Wunder, wenn die Täter zu solchen Methoden greifen?

    Ich mag Fußballvergleiche eigentlich nicht so sehr, aber diese Methoden erinnern an „Pressing“, also den Gegner schon im eigenen Strafraum unter Druck setzen. Wie man allerdings weiß kostet das sehr viel Kraft und lässt sich keinesfalls 90 Minuten durchhalten. Und da wir jene ominöse 10-Prozent-Grenze, ab der, nach Ansicht der Soziologen, ein System kippt, längst hinter uns gelassen haben, sieht es umso besser aus, je mehr das Regime in Panik gerät. Die Frage ist nur: Was werden sie tun, wenn alles andere versagt?

    Gefällt 1 Person

    1. oldman_2

      „Wir sollen unsere Grenzen aufgeben. Wir sollen das deutsche Volk aufgeben – also: uns selbst! Wir sollen alles aufgeben, was irgendwie Abstammungsidentität und Kultur bedeutet“
      Es ist zwar m.E. vielleicht nicht „das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte , das mit Selbstverleugung, Selbstzerstörung und einer künstlichen „Moral“ gerechtfertigt wird“, aber doch ziemlich weit oben auf der Skala angesiedelt.
      Einfach nur krank, was unsere Politschranzen anzetteln und mit allen (bisher erlaubten) Mitteln durchzuziehen versuchen.
      Widerstand tut not. Ein Anfang ist gemacht.

      Gefällt mir

      1. Commander Shepard

        Sie meinen, ein Verbrechen, von dem letztlich alle europäischen Völker betroffen sind, also etwa 500 Millionen (!) Menschen (ohne Russland) die durch Ethnozid ausgelöscht werden sollen, sei nicht das größte der Menschheitsgeschichte? Und selbst wenn es „nur“ wir Deutschen wären, so sprächen wir immer noch über fast 60 Millionen (fälschlich 82 Millionen; das ist eine Merkel-Rechnung),die in eine kultur- und identitätslose „hellbraunen Rasse“, wie sich Barnett ausdrückte, verwandelt werden und somit verschwinden sollen. Das nennt man Volkstod. Dimension, Planung und Durchführung bilden jenseits aller begründeten Zweifel eine unerreichte Singularität des Verbrechens. Übrigens würde die UNO – wäre sie nicht in den Händen derselben Mächte, die das Verbrechen durchführen – keinen Unterschied zwischen Ethnozid und Genozid machen, wie man an der Parteiergreifung z.B. für die Yanomami sieht. So seltsam es klingen mag: Wir Deutschen zählen durch unsere eigenen Politiker und Individuen wie Soros zu den bedrohten Völkern. Wer meint, dies sei nicht der Mount Everest des Verbrechens, der lebt vermutlich in einem Lovecraftschen Szenario.

        Gefällt mir

      2. Hans Kolpak

        Commander Shepard, ich würde mich nicht so sehr anstrengen. Bertolt Brecht: „Unsichtbar macht sich die Dummheit, indem sie ungeheuer große Ausmaße annimmt.“

        Es gibt viele Themen, auf die man die Einsicht von Bertolt Brecht anwenden kann. Es besteht die vage Hoffnung, dass Einsichtige überleben.

        Gefällt mir

  19. Realistischer

    Die Gehirnwäsche wirkt, das ist eindeutig zu erkennen. Viele glauben, es wäre gut, gegen Rechts zu sein. Viele glauben, die AfD wäre wirklich Nazi. Viele glauben, man müsse nur das Gegenteil dessen tun was Hitler getan hat, um gut zu sein – und das ist dann die Abschaffung Deutschlands und der Deutschen.
    Mein Eindruck ist, dass eine sehr, sehr grosse Dummheit dahinter steht, ein Teil des Denkvermögens blockiert ist, verursacht durch ein Trauma. Und dazu kommen noch jene, welche so eine Schwäche für ihren eigenen Vorteil ausnutzen können.

    Gefällt 1 Person

  20. Pingback: Hamburger Politikerin bedankt sich bei Antifa, die einen friedlichen Demo-Teilnehmer ins Krankenhaus prügelt – website-marketing24dotcom

  21. Pingback: Wie die Tagesschau aus dem Bundestag berichtet « Ampelmaennchen und Todesschuesse

  22. Pingback: Scheindemokratie im Alltag – Debattenkultur in Show-Parlament – doktorsblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s