Merkels letzte Etappe beginnt im Weißen Haus und endet in Schlumpfhausen

(Jürgen Fritz, 03.06.2021) Das erste Kapitel von Robin Alexanders neuem Buch „Machtverfall: Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report“ habe ich gelesen und muss sagen: Kompliment, erneut großartig geschrieben! Sehr lesenswert. Ich will im folgenden versuchen, die erste Hälfte des ersten von insgesamt 25 Kapiteln zusammenzufassen.

Read More…

Alle vier Ex-Präsidenten üben Kritik an Trump

(Jürgen Fritz, 04.06.2020) Jimmy Carter, Bill Clinton, Barack Obama und sogar der Republikaner George W. Bush, all vier noch lebenden ehemaligen US-Präsidenten kritisieren die anhaltende Ungleichheit und die Benachteiligung Schwarzer in den USA. Mit Bewertungen ihres Amtsnachfolgers halten sich US-Präsidenten traditionell sehr zurück. Doch im Falle Trumps lassen nun alle vier deutlich durchblicken, was sie von der Art seiner Amtsführung halten. Und noch jemand meldet sich zu Wort und der nimmt kein Blatt vor den Mund: General a.D. James Mattis, den Trump selbst im Dezember 2016 zum Verteidigungsminister nominierte.

Read More…

Trump erfolgreicher und beliebter als Obama?

(Petr Bystron, 03.12.2018) Hierzulande ist ein nahezu pausenloses Trump-Bashing angesagt. Geradezu legendär war das diffamierende Cover des Magazins „Der Spiegel“, auf dem ein stilisierter Trump mit einem riesigen Islamisten-Messer die Freiheitsstatue geköpft hatte. Dabei hat der US-Präsident nach nicht einmal zwei Jahren Amtszeit bereits sensationelle Erfolge vorzuweisen. Und er ist beliebter als seinerzeit Obama. Petr Bystron mit interessanten Einblicken in die US-Politik.

Read More…