COVID-19: Todesfallzahlen steigen, in Russland explodieren sie

(Jürgen Fritz, 27.11.2021) In Deutschland steigt die Zahl der COVID-19-Todesfälle erstmals seit April wieder Richtung 2.000 pro Woche. Die 2.000er Marke wurde bisher nur einmal überschritten, von Ende November 2020 bis Anfang März 2021. Russland zählt inzwischen 8.500 Todesfälle pro Woche. Offiziell. 

Read More…

„Impfdurchbruch“ klingt irgendwie deutlich besser als „Impfversagen“, oder?

(Jürgen Fritz, 02.11.2021) Ein Durchbruch wird ja nicht immer, aber doch oft mit etwas Positivem assoziiert, so zum Beispiel beim Durchbruch bei Verhandlungen oder in der wissenschaftlichen Forschung oder in einer gesellschaftlichen Entwicklung (beim Blinddarmdurchbruch ist es freilich anders). Beim „Impfdurchbruch“, was ja doch deutlich besser klingt als „Impfversagen“, ist es im Grunde ja auch etwas Positives. Aus Sicht der Viren.

Read More…