Man ist noch kein guter Mensch, bloß weil man unterdrückt wird

(Jürgen Fritz, 19.02.2020) „Man ist noch nicht gut und klug, bloß weil man arm ist.“ (Erich Kästner: „Fabian – Die Geschichte eines Moralisten“, 1931, oder: „Der Gang vor die Hunde“, Rekonstruktion der unzensierten Urfassung, 2013) Genauso wenig ist man schon deswegen ein guter Mensch, bloß weil man unterdrückt wird.

Read More…

Praktischer Egoismus: Zuerst komme ich, dann ich und zuletzt ich

(Jürgen Fritz, 01.10.2019) Wenn sich jeder um sich selbst kümmert, ist für alle gesorgt, sagt der Volksmund. Doch ganz so einfach sind die Dinge natürlich nicht, was spätestens dann klar wird, wenn es zu Interessenkonflikten kommt. Denn dann würde offensichtlich schlicht das Recht des Stärkeren greifen, der eben mehr Durchsetzungskraft besäße, sich um seine Interessen zu kümmern. Was unterscheidet nun aber den Egoisten vom Egozentriker und was den praktischen vom theoretischen: vom logischen, psychologischen und ethischen Egoismus?

Read More…