Es war ein Aprilscherz! Natürlich hat Deutschland nicht verloren gegen Nordmazedonien

(Jürgen Fritz, 01.04.2021) Nein, Deutschland hat das WM-Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien (zwei Millionen Einwohner, etwas mehr als Hamburg) natürlich nicht 1:2 verloren. Das war ein Aprilscherz! Tatsächlich ging das Spiel 8:2 für Deutschland aus. RTL hat sieben Tore der Deutschen herausgeschnitten und dafür besonders langweilige Szenen kopiert und in die Ausstrahlung mehrfach eingefügt. Daher sind während der Übertragung auch so viele Zuschauer eingeschlafen.

Read More…

Vizekanzler Scholz liest Merkel und von der Leyen die Leviten

(Jürgen Fritz, 05.02.2021) Während die Kanzlerin wieder einmal tut, was sie am besten kann, M-Medien und Volk einlullen, sprach Vizekanzler Olaf Scholz diese Woche im Corona-Kabinett Klartext. Die Impfstoff-Bestellung der EU unter der Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sei „richtig scheiße gelaufen“. Persönlich habe er wenig Lust darauf, „dass sich der Scheiß jetzt wiederholt“ bei der Impfkampagne hierzulande. Warum inzwischen die Regierung die Regierung attackieren muss.

Read More…

Von der Leyen machte tatsächlich einen wasserdichten Vertrag mit AstraZeneca – JFB hat den Beweis

(Jürgen Fritz, 31.01.2021) Viel Kritik mussten die EU und Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die letzten Tage über sich ergehen lassen. Mitten in einer Jahrhundertkatastrophe wäre man zu blöde, rechtzeitig genügend Impfstoff zu ordern, jeder Landwirt im Kreis Heinsberg hätte das besser verhandelt. Doch all diese Vorwürfe sind haltlos, wie JFB nun beweisen kann. Denn Frau von der Leyen schloss sehr wohl einen wasserdichten Vertrag mit AstraZeneca, wie auch mit allen anderen Herstellern.

Read More…

Jahrhundertversagen, Landrat über EU: „Das hätte jeder Landwirt im Kreis Heinsberg besser verhandelt“

(Jürgen Fritz, 30.01.2021) Der Landrat von Heinsberg erlangte bundesweite Bekanntheit, als er die Coronakrise im ersten SARS-CoV-2-Hotspot in NRW so gut managte, dass ihm später das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde. Nun hat Stephan Pusch die Bundesregierung und die EU scharf kritisiert: “Das hätte jeder Landwirt im Kreis Heinsberg besser verhandelt”, sagt er zur desaströsen Impfstoffbeschaffung der EU, an welche Merkel und Spahn diese Jahrhundertaufgabe wegdelegierten.

Read More…