Eschweiler: Immigrant prügelt Busfahrer ins Krankenhaus

(Jürgen Fritz, 28.12.2018) Im Netz kursiert seit ein paar Tagen ein Video, das einen Vorfall in einem Bus in Eschweiler zeigen soll, welches wieder einmal zeigt, was wir uns hier ins Land geholt haben. Ein junger Mann arabischen Aussehens und mit stark ausländischem Akzent, der hochaggressiv wirkt,  gerät zunächst in Streit mit einem älteren Fahrgast, droht diesem mehrmals und erhebt die Faust gegen ihn. Dann kurze Zeit später geht er plötzlich auf den Busfahrer los. Für diesen geht es aber nicht so glimpflich aus, wie zuvor für dem Fahrgast.

Read More…
Werbeanzeigen

Adrian F. Lauber zieht sich aus der Migrationsdebatte zurück: „Deutschland ist nicht mehr zu retten“

(Adrian F. Lauber, 26.12.2018) Sind Deutschland und Europa als Ganzes noch zu retten oder sind die seelischen Deformationen bei hunderten Millionen Menschen viel zu tiefgehend, so dass dies kaum noch möglich sein wird? Läuft es letztlich entweder auf eine Separation, eine Teilung Deutschlands und Europas hinaus oder aber den völligen Untergang unserer Kultur, einen Rückfall in die Zeit vor der Aufklärung, einen neuen Absolutismus und Totalitarismus? Adrian F. Lauber, einer der Engagiertesten und Tiefgründigsten, scheint sich meiner Analyse anzunähern, zieht aber anders als ich den Schluss daraus, sich aus der Migrationsdebatte zurückziehen zu wollen, weil er für sich darin keinen Sinn mehr zu erkennen vermag.

Read More…

Afghane ersticht 15-jähriges Mädchen im Drogeriemarkt

(Jürgen Fritz) Kandel, Kreis Germersheim: Ein illiegal eingereister afghanischer „Flüchtling“ folgt seiner 15-jährigen deutschen Ex-Freundin in den Drogeriemarkt, wo es zum Streit kommt. Daraufhin zieht er ein 20 cm langes Küchenmesser und sticht mehrfach auf sie ein. Das Mädchen erliegt kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen.

Read More…