Jürgen Fritz Blog hat inzwischen über tausend Follower (Stammleser)

Von Jürgen Fritz

Der nächste kleine Meilenstein ist erreicht: juergenfritz.com hat inzwischen über 1.000 Follower (Stammleser) und das obschon die Funktion „Blog per E-Mail folgen“ erst vor drei, vier Monaten eingerichtet wurde. Warum die Blog-Follower 2018 noch wichtiger sein werden, soll hier kurz erläutert werden.

Zunehmende Unabhängigkeit von den gelenkten sozialen Medien

Im September 2017 habe ich meinen Blog von juergenfritzphil.wordpress.com auf meine eigene Domain juergenfritz.com umgestellt und dann anschließend die Funktion „Blog per E-Mail folgen“ oben rechts eingerichtet. Beides hat sich inzwischen als überaus wichtig und wertvoll erwiesen. Denn die Zahl der Seitenaufrufe stieg seither weiter enorm an, vor allem aber kann sich seither so etwas wie eine Stammleserschaft aufbauen, so dass die Abhängigkeit von den staatlich beziehungsweise von den Altparteien, vor allem von der SPD (Maas & Co.) genötigten elektronischen Kommunikationsplattformen Facebook und Twitter immer mehr abnimmt.

In nur drei bis vier Monaten hat sich eine feste Stammleserschaft von über tausend Blog-Followern entwickelt, die über jeden neuen Artikel per E-Mail benachrichtigt werden. Damit ist kein anderes Medium mehr zwischengeschaltet, welches Lenkungsmöglichkeiten hat und diese missbrauchen kann.

In den nächsten Monaten wird Jürgen Fritz Blog noch mehr ans Eingemachte gehen

Dies dürfte in den kommenden Monaten noch wichtiger werden, da ihr vor habe, noch mehr Artikel zu veröffentlichen, die ans Eingemachte gehen und deren Verbreitung von den Demokratie-, Volks-, Menschenrechts- und Grundgesetzfeinden, die längst in den meisten Schlüsselpositionen unserer Gesellschaft sitzen, mit allen Mitteln zu verhindern versucht werden wird.

Viele dieser Artikel werde ich bei Twitter – aktuell über 2.400 Follower -, vor allem aber bei Facebook, wo ich inzwischen über 11.200 Follower habe (5.000 Freunde + 6.200 Abonnenten), nicht einstellen können, da mir ansonsten nach fünf Sperrungen die endgültige Löschung meines Accounts droht, wie das wize.life vor eineinhalb Jahren bereits praktizierte, so dass ich wieder ganz bei Null anfangen musste.

Im Sommer 2016, nach der wize.life-Löschung, habe ich dann ein Facebook- und ein Twitter-Konto angelegt und fing ganz von vorne an. Bei einer erneuten Totallöschung wären über 11.200 Fb-Follower verloren, von denen ich die meisten dann gar nicht mehr erreichen könnte beziehungsweise sie nichts mehr von Jürgen Fritz Blog mitbekämen.

Eine Bitte an die Blog-Follower und sonstigen Stammleser

Deshalb sind die Blog-Follower, die Stammleser so wichtig, da hier eine direkte Kommunikation, ohne dass jemand dazwischengeschaltet ist, der lenken kann, möglich ist. Meine Blog-Follower möchte ich bitten, die heiklen Artikel, die ich selbst auf Facebook nicht mehr verbreiten kann nach fünf Sperren, auf diesem modernen Forum Romanum, dem Informationsmarktplatz der westlichen Welt, mit möglichst moderaten Zusatztexten einzustellen, vor allem in großen Gruppen, so dass andere die Chance haben, sie zu entdecken und zu lesen. Da wird jede Menge informativer Sprengstoff enthalten sein.

Vielen Dank an alle Leser, Teiler und ganz besonders natürlich an die Stammleser des Blogs! Noch haben wir den Kampf um Deutschland, um Europa, um die Einhaltung unseres Grundgesetzes, um die Menschenrechte und unsere einmalige Kultur und Zivilisation nicht verloren.

Ihr Jürgen Fritz

*

Titelbild: WordPress-Screenshot

**

Spendenbitte: Wenn Sie diesen Blog – vollkommen unabhängig und völlig werbefrei – und meine Arbeit wichtig finden und finanziell unterstützen möchten, dann können Sie entweder einmalig oder regelmäßig einen Betrag Ihrer Wahl auf das folgende Konto überweisen.

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Spende für Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR

9 Antworten auf „Jürgen Fritz Blog hat inzwischen über tausend Follower (Stammleser)

  1. Furor teutonicus

    Ich bin froh, dass ich hier her gefunden habe.. Das hier ist ein weiterer guter Blog, der dringend notwendig ist.. Oswald Spengler war ja ein Pessimist, so sagen viele, ja das mag stimmen.. Er sagte aber auch einmal, Kapitulation ist keine Option.. Als Patriot hat man eh keine andere Wahl.

    Gefällt 4 Personen

  2. viktorsweb

    Schließe mich voll und ganz dem Furor Teutonicus an. Fast alleTageszeitungen und Fernsehanstalten, insbesondere ARD und ZDF sind „politisch korrekte“ Gehirnwaschanlagen, welchen man keinen Glauben mehr schenken kann. Offensive Polemik gegen Andersdenkende!

    Darum plädiere ich für die Einführung eines Werbezwanges, für Politiker in welchem sie ihre Sponsoren, ähnlich wie die Sportler, auf ihrer Kleidung tragen und so Öffentlich machen müssen. Kein Quadratzentimeter des ürsrünglichen Stoffes der Kleidung wäre mehr zu sehen! Ein diesbezügliches Volksbegehren muß dringend auf den Weg gebracht werden. Nix für ungut.

    Gefällt 4 Personen

  3. Dr. Marcus Schüler

    Die Beiträge sollten ganz in der Mail zu lesen sein, denn über den Verbraucherschutz wird doch wohl ein Angriff auf kritische Blogs geplant. Bis dahin sollte ein Netzwerk von Maulverteilern stehen, das die Verteilung kritischer Meinungen sicher stellt. Vielleicht reicht es auch Server in „sicheren“ Ländern zu nutzen.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Jürgen Fritz Blog hat inzwischen über tausend Follower (Stammleser) – Leserbriefe

  5. Voltairchen

    Die Zahl der Follower wird in der Dimension steigen, in der User Facebook verlassen (müssen). Hier ist noch unsere Chance zensurfrei zu kommunizieren. Vielen Dank Jürgen Fritz, David Berger in Vertretung auch der vielen anderen Blogger die sich damit leider auch noch selbst gefährden.
    (Hätte mir jemand vor wenigen Jahren gesagt, dass ich das hier schreibe, hätte ich ihn ausgelacht)

    Gefällt 1 Person

  6. anvo1059

    Gratulation !
    Einer der wenigen Blogs , die sich noch nicht haben verbiegen lassen , pardon „sich angepasst“ haben oder gesperrt wurden…..
    Weiter so ! Wir brauchen objektive Wahrheiten jenseits des Mainstreams !!

    Gefällt 1 Person

Comments are closed