WHO warnt vor Einstufung von Omikron als „mild“

(Jürgen Fritz, 07.01.2022) Die WHO hat die Warnung vor der Omikron-Variante erneuert. Die Corona-Mutation sei alles andere als „mild“, hieß es in einem Statement. „Genau wie vorangegangene Varianten müssen Menschen wegen Omikron ins Krankenhaus, und es tötet Menschen“, sagte Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO.

Read More…

Boris Palmer: Covidioten, Impfidioten und das Karma

(Jürgen Fritz, 06.01.2022) Zum Jahreswechsel fand der bundesweit bekannte Bürgermeister von Tübingen sehr klare Worte: Als Saskia Esken von Covidioten gesprochen habe, fand er das daneben, da Beschimpfungen niemanden überzeugen, schreibt Boris Palmer. Mittlerweile habe er seine Meinung aber geändert und halte den Begriff „Impfidioten“ für angemessen. Und zwar aus folgenden Gründen.

Read More…

Ein Sozi hat Omikron bereits in den Bundestag getragen

(Jürgen Fritz, 27.12.2021) In der Weihnachtswoche haben zwei Abgeordnete, einer von der SPD, einer von der Linkspartei, die sich – ohne davon zu wissen – mit SARS-CoV-2 infiziert hatten, an einer Sitzung im Verteidigungsausschuss des Bundestages teilgenommen. In Baden-Württemberg sind zwei AfD-Politiker an COVID-19 gestorben.

Read More…

Weihnachtsbotschaft von Boris Johnson: Lassen Sie sich impfen!

(Jürgen Fritz, 25.12.2021) In seiner Weihnachtsansprache ruft der britische Premierminister Boris Johnson seine Landsleute dazu auf, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Omikron sei auf dem Vormarsch und „wir alle wissen, dass wir gemeinsam versuchen müssen, die Ausbreitung zu stoppen. Es gibt ein ganz wunderbares Geschenk, für Ihre Familie, für das Land: Lassen Sie sich impfen!“.

Read More…

Omikron: Was kommt da auf uns zu?

(Jürgen Fritz, 21.12.2021) Eine gewaltige neue Corona-Welle rollt auf Deutschland zu, die alles in den Schatten stellen wird, was bisher war. In Südafrika im November erstmals identifiziert verbreitet sich die Omikron-Variante von SARS-CoV-2 rasend schnell, wurde gestern bereits in 97 Staaten registriert. Das Problem: Die Impfstoffe wirken bei Omikron deutlich schwächer. Doch es gibt Grund zur Hoffnung.

Read More…

Mehr als 2.000 COVID-19-Tote pro Woche

(Jürgen Fritz, 09.12.2021) Die Infektionen mit SARS-CoV-2 von heute sind zu einer bestimmten Quote die COVID-19-Toten zwei bis vier Wochen später. Der logische Zusammenhänge ist eindeutig: Je mehr Infektionen bei gleicher Population und bei gleicher Impfquote, desto mehr COVID-19-Todesfälle einige Wochen später.

Read More…