WHO meldet neuen Rekordwert an Neuinfektionen

(Jürgen Fritz, 21.05.2020) Die WHO meldete gestern eine neue weltweite Rekordzahl täglicher Neuinfektionen. „In den vergangenen 24 Stunden wurden der WHO 106.000 Fälle gemeldet – die höchste Zahl an einem einzigen Tag seit Beginn der Epidemie“, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch. Besonders frappierend: Schweden meldete gestern mehr Neuinfektionen und mehr Todesfälle als das gut achtmal so bevölkerungsreiche Deutschland. Und dies ist durchaus kein einmaliger Ausrutscher. Es gibt sogar eine andere Zahl, die ist für Schweden im Vergleich zu Deutschland noch viel drastischer.

Read More…

Coronakrise: Wohin führt der schwedische Sonderweg?

(Jürgen Fritz, 23.04.2020) Schweden hatte sich entschlossen, im Umgang mit der Corona-Pandemie einen anderen Weg zu gehen als andere Länder: weniger Restriktionen, dafür mehr Empfehlungen. Doch die Zweifel nehmen zu, ob es diesen Weg beibehalten kann. Ein Gesetz, welches die Regierung ermächtigt, landesweit entsprechende Maßnahmen kurzfristig anordnen zu können, ist bereits verabschiedet. Einen derartigen Ausnahmezustand kannten die Schweden in Friedenszeiten bisher nicht. Ministerpräsident Löfven sagte klipp und klar: „Die Gefahr ist noch lange nicht vorbei“ und „Wir sind bereit, weitere Maßnahmen zu ergreifen“. Und nun wurden auch noch zwei peinliche Pannen bekannt, welche den bisherigen schwedischen Optimismus etwas bremsen.

Read More…

Diese Länder haben die meisten Corona-Toten pro Einwohner

(Jürgen Fritz, 18.04.2020) America first. Die USA (327 Mio. Einwohner) haben inzwischen nicht nur die meisten COVID-19-Toten weltweit (über 37.000), sie haben nicht nur weltweit die meisten detektierten Infizierten (über 700.000), sie haben nicht nur die meisten registrierten Neuinfizierten (über 32.000), sie verzeichnen auch jetzt schon zum dritten Mal mehr als 2.500 Corona-Tote an nur einem Tag. Doch wie sieht es aus, wenn man nicht die absoluten Zahlen betrachtet, sondern bezogen auf die jeweilige Bevölkerungsgröße? Welche Länder hat es da bisher am schlimmsten erwischt?

Read More…

Schweden: Wie Sozialdemokraten und Grüne ein ehemaliges Vorzeigeland sukzessive zu Grunde richten

(Jürgen Fritz, 07.07.2018) In den 1970er-Jahren war Schweden das viertreichste Land der Welt, die Arbeitslosigkeit lag knapp über Null. Es fiel den Schweden leicht, großzügig zu sein und in großem Stil Migranten aus der Dritten Welt aufzunehmen. Doch was ist aus diesem unumkehrbaren Sozialexperiment, wie es noch kein reicher Staat jemals versucht hatte, geworden? Die Fakten sind so erschreckend, dass man versucht, sie möglichst unter Verschluss zu halten.

Read More…

Schwedisches Gericht fällt Scharia-Urteil und löst damit heftige Diskussionen aus

(Vera Lengsfeld) Die Islamisierung Europas schreitet voran. In dieser Woche wird in Schweden heftig ein Scharia-Urteil diskutiert – gefällt von einem schwedischem Gericht. Wie Smålandsposten am 05.03.2018 berichtet, hat eine Laienrichterin und Politikerin namens Ebtisam Aldebe (Centerpartiet) es offenbar im Verein mit  weiteren muslimischen Laienrichtern geschafft, ein Urteil nach Scharia-Recht zu sprechen. Vera Lengsfeld berichtet von dieser Ungeheuerlichkeit.

Read More…