Jürgen Fritz Blog verzeichnet erneut einen neuen Leser-Rekord

Von Jürgen Fritz

Im Februar 2018 wurde die Marke von eine zweidrittel Million Seitenaufrufe nicht nur erreicht, sondern erstmals sogar überschritten. Und das obschon der Monat drei Tage kürzer war. Mit 669.009 hat Jürgen Fritz Blog eine neue Rekordmarke erreicht. Die zehnte in den letzten zwölf Monaten.

Über 669.000 Besucher im Februar 2018

Über 665.000 Seitenaufrufe waren es im Januar. Ein sensationelles Ergebnis für einen politisch-philosophischen Blog, der nicht einmal seit einem Jahr gezielt betrieben wurde von einem Autor, den vor eineinhalb Jahren noch kein Mensch kannte und der keinerlei Erfahrung hatte mit dem Führen eines eigenen Blogs. Doch auch dieses Ergebnis konnte im Februar nochmals getoppt werden mit über 669.000 Aufrufen. Und das obschon, der abgelaufene Monat drei Tage kürzer war.

Betrug die durchschnittliche Anzahl der Aufrufe im Januar knapp 21.500, so stieg sie jetzt im Februar nochmals weiter an auf fast 23.900 pro Tag. Dies entspricht einer weiteren Steigerung um über 11 Prozent.

Mehr als 30 mal so viel wie vor einem Jahr

Noch interessanter ist aber der folgende Vergleich. Im Februar 2017 betrug die Anzahl der Seitenaufrufe unter 21.900 im ganzen Monat. Und jetzt 23.900 pro Tag im Durchschnitt. Das ist mehr als 30 mal so viel. Eine immense Steigerung binnen Jahresfrist.

Das nächste Ziel wird sein, die 700.000-Marke erstmals zu überschreiten. Ich hoffe, dass alle Stammleser auch im März Jürgen Fritz Blog treu bleiben und dass immer neue dazu kommen mögen.

Vielen Dank für Ihre Lesetreue
Ihr Jürgen Fritz

*

Titelbild: Wordpress-Screenshot

**

Spendenbitte: Wenn Sie Jürgen Fritz Blog – vollkommen unabhängig, völlig werbefrei – und meine Arbeit wichtig finden, sie finanziell unterstützen möchten, um deren Erhalt langfristig zu sichern, dann können Sie entweder einmalig oder regelmäßig einen Betrag Ihrer Wahl auf das folgende Konto überweisen.

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Spende für Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 25 EUR – 50 EUR – 100 EUR

10 Antworten auf „Jürgen Fritz Blog verzeichnet erneut einen neuen Leser-Rekord

  1. CESHA

    Das sind sehr erfreuliche Nachrichten!
    Schade aber, dass Ihre lesenswerten Beiträge immer nur einer kleinen Schar zugänglich sind – in Suchmaschinen werden sie, soviel mir bekannt ist, leider nicht angezeigt, wenn Menschen Informationen zu bestimmten Themen suchen.

    Gefällt 4 Personen

  2. Pingback: Jürgen Fritz Blog verzeichnet erneut einen neuen Leser-Rekord – Leserbriefe

  3. anvo1059

    Herzliche Glückwünsche Herr Fritz ! Ihr Blog kommt an. Das zeigen auch die vielen Kommentare auch unter Beiträgen die von Lesern ihres Blogs und anderen Usern in sozialen Netzwerken gepostet und geteilt werden !!!

    Gefällt 3 Personen

  4. Pingback: Jürgen Fritz Blog verzeichnet erneut einen neuen Leser-Rekord – onlineticker | Eilmeldungen 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

  5. Clemens Bernhard Bartholdy

    Da ich es mit Statistik nicht so habe, eine Frage zu dieser:

    Wenn ich – was vorkommt – im Laufe des Tages drei oder vier Abstecher auf diese Seite mache, werde ich dann als ein Besucher, als ein Seitenaufrufer gezählt oder als zB drei verschiedene?
    Oder anders gefragt: Waren es tatsächlich über 669.000 verschiedene Menschen oder nur über 669.000 Klicks?

    Nichts für ungut, Herr Fritz, ich frage nur zu meinem Verständnis.

    Auf jeden Fall aber: Weiter so!

    Gefällt mir

  6. Gerd aus der Familie Stüber

    Am Ende werden nur zwei Gruppen von Menschen vor Gott stehen-jene, die zu Gott sagen: „Dein Wille geschehe“,

    und jene, zu denen Gott sagt: „Dein Wille geschehe“. Alle die in der Hölle sind, haben es sich erwählt.

    Die Dunklen Mächten, die verantwortlich sind für Krieg, Ausbeutung und Zerrstörung unserer Erde, Kinderarbeit einfach alles Böse auf dieser Welt. Sind am Ende, ebenso die Dienerschaft.

    Wer werden jetzt ein Paradies auf unserer Erde errichten, OHNE DIESEM MIEDRIG GEISTIGES GESINDEL
    Wir sind göttliche Wesen, ja in uns steckt Gottes Funke. Wir sind Schöpfer, und so sollten wir uns ach verhalten.

    Liebe, Liebe und nochmals Liebe, und vor allem keine Lügen mehr aus dieser Matrix in der wir gefangen waren benutzen, sondern nur noch Wahrheiten und nichts als Wahrheiten.

    Die Matrix = (Lügengebäude) = (Geschultes Wissen), ja wir wurden in ein Caos hineingeboren.
    Wie erschaffe ich ein Caos? Indem man Lügen, Lügen und nochmals Lügen verbreitet, gepaart mit Halbwahrheiten
    und Täuschungen. Das ist ein Jahrtausend altes Spiel sonst nichts.

    Deshalb, bedeutet zu Denken und eine Meinung zu haben = NICHT WISSEN
    Sie haben uns von unserem Ursprung abgeschnitten, wir müssen neu Lernen und diesen geschulten Müll hinter uns lassen.

    Beispiel: Geistiges Wissen, Kulturelles Wissen, SCHÖPFER-WISSEN !

    Wir können alles, wenn wir unseren FREIEN WILLEN und SCHÖPFER-WISSEN auch LEBEN!
    Lösungen findet man nicht im Außen, sondern in uns SELBST.

    Gruß; Gerd aus der Familie Stüber

    g.stueber@online.de

    Gefällt mir

Comments are closed