Was Merkel plant, ging selbst den Nazis zu weit: Sanktionen wer etwas „Verkehrtes“ sagt

(David Berger, 18.10.2018) In ihrer gestrigen Bundestagsrede hat Angela Merkel von vielen unbemerkt zum ersten Mal offen von ihren Plänen gesprochen, mit finanziellen Sanktionen gegen „Desinformationskampagnen“ von Parteien vorzugehen, die dem System Merkel gefährlich werden könnten. Wer nach welchen Kriterien entscheidet, was Information und was Desinformation ist – natürlich das Merkel-Maas-Wahrheitsministerium –, und welcher Partei dieses Vorhaben gilt, der so der Finanzstrom abgeschnitten werden soll, dürfte klar sein. Doch mit ähnlichen Plänen scheiterten bereits die Nationalsozialisten und die Stasi, wie David Berger zu berichten weiß.

Read More…

Die ganze moralische Verkommenheit der europäischen Machteliten in einem Bild

(David Berger, 02.10.2018) Auf St. Martin posiert Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron breit grinsend zusammen mit Kriminellen, die mit halb runtergelassener Hose den „Fuckfinger“ und das Satanistenzeichen in die Kamera halten. Ein psychiatrisches Gutachten, das Auskunft gibt über den geistigen Zustand des Betroffenen, verlangt die französische Justiz aber nicht von Macron, sondern von Marine Le Pen. Frankreich ist entsetzt. Die europäischen Machteliten scheinen nun an einem neuen Gipfel der Würdelosigkeit, an einem neuen moralischen Tiefpunkt angekommen zu sein, wie David Berger berichtet.

Read More…

Horror-Video aus Nizza: „Ich habe ihn zerstört“

(David Berger, 30.09.2018) Schrecklicher Bilder, die nichts für schwache Nerven sind. Ein Mann liegt schon halb bewusstlos am Boden. Um ihn herum mehrere junge Männer mit Migrationshintergrund. Einer geht zu dem Verletzten hin und tritt ihm zwei-, drei-, viermal in den Leib. Man hört Geschrei: „J’l’ai détruit !” – „Ich habe ihn zerstört!“ Dann sieht man in Großaufnahme das blutende Gesicht des Verletzten, der inzwischen völlig regungslos auf der Straße liegt. Dabei handelt es sich um die Altstadt von Nizza. David Berger, der sich in der französischen Stadt an der Riviera gut auskennt, berichtet rund um dieses schockierende Verbrechen.

Read More…

Unsere Lügenbarone und amtlichen Hetzer empfinden Aufklärungsarbeit als „Angriff auf ihre Wahrheitssysteme“

(David Berger, 02.09.2018) Je mehr sich das linksgrüne Merkel-System unter Druck sieht, umso heftiger schlägt es um sich und umso verräterischer wird die Sprache. Ein besonders krasses Beispiel hierfür lieferte jetzt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer mit seiner Rede von „Wahrheitssystemen“. Da würde sogar George Orwell noch staunen, die David Berger deutlich macht.

Read More…

Die Rede, die Steinmeier hätte halten sollen, wäre er ein würdiger Präsident

(David Berger, 24.08.2018) Vorgestern hielt unser aktueller Bundespräsident – der Himmel und die SPD wissen, wie er in dieses Amt kam – bei einer „türkisch-deutschen Kaffeetafel“ auf Schloss Bellevue eine Rede, die für einiges Aufsehen sorgte. Wir hätten die Türken gebeten, zu uns zu kommen. Ohne sie wäre der wirtschaftliche Erfolg unseres Landes nicht einmal denkbar, sprich die Deutschen alleine wären zu so etwas gar nicht fähig. Und natürlich kamen wieder die Lieblingsvokabeln eines jeden Sozialdemokraten zur Sprache, selbstverständlich nicht symmetrisch appliziert: „Diskriminierung“ und „Rassismus“. Diese Rede des offiziellen Staatsoberhauptes der Bundesrepublik stellte wohl einen weiteren sowohl intellektuellen als auch sittlichen Tiefpunkt dar (Verlogenheit). David Berger mit einer Rede, die ein würdiger Bundespräsident gehalten hätte.

Read More…

Kandel: Wie der semifaschistische Staat seine eigenen Bürger bekämpft

(David Berger, 10.08.2018) Marco Kurz ist Teil der Veranstaltungsleitung der Demos, die in Kandel seit dem Mord an Mia an jedem ersten Samstag im Monat stattfinden. Die pfälzische Kleinstadt ist regelrecht zu einem Ort des Widerstands gegen das System Merkel im Westen geworden. Am vergangenen Protestwochenende kam es zu einigen bemerkenswerten Ereignissen. David Berger sprach mit Marco Kurz und fragte nach, ob diese Ungeheuerlichkeiten tatsächlich stimmen.

Read More…

Philosophia perennis wird zwei Jahre alt

(Jürgen Fritz, 03.07.2018) Es war Ende Juni 2016, als der erste Artikel unter dem Titel „Flüchtlingsdebatte: Die Religionsfreiheit steht auf dem Spiel“ auf Philosophia perennis erschien. 24 Monate später, am Samstag, den 30. Juni 2018, fand in Berlin die Feier zum zweijährigen PP-Jubiläum statt. David Berger hatte geladen und rund 40 illustre Gäste waren gekommen.

Read More…

Die besten Tweets zum deutschen WM-Aus

(David Berger, 27.06.2018) Erstmals ist Deutschland bei einer Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden – und das als amtierender Weltmeister und Titelverteidiger! Aber eine andere Premiere scheint noch viel bezeichnender: Noch nie haben sich so viele Deutsche über ein Ausscheiden der früheren Nationalmannschaft (nun nur noch “Die Mannschaft“) gefreut. David Berger fasst die besten Twitter-Kommentare für uns zusammen.

Read More…

Tommy Robinson verhaftet, weil er von einem Prozess gegen pakistanische Kinderschänder berichten wollte

(David Berger) Der bekannte Aktivist und Journalist Tommy Robinson ist am Freitag in Leeds vor dem Gericht von der Polizei verhaftet worden, als er von dem dortigen Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder einer sogenannten „Grooming-Gang“ (pakistanische Kinderschänder- und Menschenhändler-Ringe) berichten wollte. Durch seine Berichterstattung habe er „den öffentlichen Frieden gestört“.

Read More…

Gegen die Gleichschaltung von Kultur, Presse und Rundfunk: außerparlamentarische Opposition 2018

(David Berger) Von Kandel bis Cottbus, von Jouwatch bis zum Blog von Vera Lengsfeld sehen wir in Deutschland derzeit erneut eine außerparlamentarische Opposition (APO) entstehen. Ihre beiden Standbeine hat sie auf der Straße und in den freien Medien. Sie muss in diesem Jahr ganz gewaltig Fahrt aufnehmen, bevor es zu spät ist und die desolate Situation Deutschlands und Europas zu einem Bürgerkrieg eskaliert.

Read More…

Warum die APO 2018 klare Abgrenzungen nach Rechtsaußen braucht

(David Berger) Den seriösen Widerstand gegen das Merkelsystem versucht eine üble rechtsextreme Mischpoke zu unterwandern. David Berger findet daher deutliche Worte, denen ich mich voll und ganz anschließe. Jedes Volk, jede Bewegung, welche(s) seine/ihre Identität wahren will, muss sich abgrenzen. Wir können nicht für Meinungsfreiheit, Rechtsstaat und Demokratie kämpfen und gleichzeitig das Dritte Reich verharmlosen lassen. Holocaustleugner und antisemitische Verschwörungstheoretiker haben bei uns nichts verloren. Wenn die APO 2018 Erfolg haben will, muss sie sich klar von solchen Leuten distanzieren.

Read More…