Mordfall Susanna: Offener Brief der Mutter an Merkel

(Jürgen Fritz, 07.06.2018) Erneut ereignete sich ein unfassbares Verbrechen mitten in Deutschland. Erneut traf es ein unschuldiges Kind. Erneut sind kulturfremde Asylanten dringend tatverdächtig. Erneut sind diese nach Merkels Grenzöffnung im September 2015 eingereist. Erneut war einer der Tatverdächtigen polizeilich kein Unbekannter. Erneut wurde er trotz abgelehntem Asylantrag nicht abgeschoben. Erneut hätte er niemals nach Deutschland einreisen dürfen.

Read More…

Oliver Flesch im Gespräch mit Oliver Janich zur Verhaftung von Tommy Robinson

(Jürgen Fritz) Was sich in ganz Westeuropa seit Jahren abspielt, ist kaum noch fassbar. Der Weg in einen neuen Totalitarismus, wie ihn die Welt noch nie sah, zeichnet sich immer deutlicher ab. Doch mit der Inhaftierung von Tommy Robinson scheint eine neue Qualitätsstufe der Unterdrückung erreicht. Oliver Flesch führte darüber ein sehr interessantes Gespräch mit Oliver Janich, in welchem die beiden diesen unglaublichen Skandal in einen größeren Zusammenhang stellen. Sehr sehens- und hörenswert!

Read More…

Warum die APO 2018 klare Abgrenzungen nach Rechtsaußen braucht

(David Berger) Den seriösen Widerstand gegen das Merkelsystem versucht eine üble rechtsextreme Mischpoke zu unterwandern. David Berger findet daher deutliche Worte, denen ich mich voll und ganz anschließe. Jedes Volk, jede Bewegung, welche(s) seine/ihre Identität wahren will, muss sich abgrenzen. Wir können nicht für Meinungsfreiheit, Rechtsstaat und Demokratie kämpfen und gleichzeitig das Dritte Reich verharmlosen lassen. Holocaustleugner und antisemitische Verschwörungstheoretiker haben bei uns nichts verloren. Wenn die APO 2018 Erfolg haben will, muss sie sich klar von solchen Leuten distanzieren.

Read More…

Hamburger Merkel-muss-weg-Demo: Staatsschutz versucht, Teilnehmer einzuschüchtern

(Volker Kleinophorst) Was vor vier Wochen mit einer Frau und einem Schild begann wächst weiter. Unter strengem Polizeischutz demonstrierten über 300 Bürger für „Merkel muss weg“ und fast 900 Linksradikale agitierten gegen die Meinungsfreiheit, gegen die Grund- und Bürgerrechte. Doch auch der Staatsschutz war nicht nur anwesend, wie Volker Kleinophorst berichtet, sondern griff auch in das Geschehen ein und versuchte, friedliche Demonstranten einzuschüchtern.

Read More…

Anschlag auf Haus der Initiatorin der Hamburger Merkel-muss-weg-Demo

(Jürgen Fritz) Auf das Haus von Uta Ogilvie, der Initiatorin der Hamburger Merkel-muss-weg-Demonstration, wurde heute Nacht ein Anschlag verübt. Dabei wurde unter anderem ein großes mit Farbe gefülltes Glas durch die Scheiben des Kinderzimmers geworfen. Die Botschaft, die dahinter steckt, dürfte klar sein: „Überlege es dir gut, ob du gegen Merkel demonstrieren willst!“ Der Schweigemarsch heute Abend in Hamburg wird gleichwohl, nein erst Recht stattfinden, wie Uta Ogilvie mitteilte. Hier weitere Details und was diese bemerkenswerte Frau zu den massiven Einschüchterungsversuchen sagt.

Read More…