Die sechs Säulen des Islam und seiner Ausbreitung

(Jürgen Fritz, 30.03.2019) Der Islam gilt als eine der großen „Weltreligionen“ und zwar diejenige solche, die bezogen auf die Anzahl ihrer Anhänger mit großem Abstand am schnellsten wächst, doppelt so schnell wie alle anderen Weltreligionen. Worauf zielt der Islam letztlich aber überhaupt ab und wie versucht er dieses Ziel zu erreichen? Welche Rolle spielt dabei insbesondere der Dschihad und welcher Säulen bedient sich dieser? Eine strukturelle Tiefenanalyse.

Read More…
Werbeanzeigen

Opfer erster und zweiter Klasse: der Auto-Rassismus der Neuen Linken

(Christian Horst, 26.03.2019) Für ihre mitfühlenden Worte und Gesten wurde die sozialdemokratische neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern weithin gelobt. Zugleich sprach sie vom „Frieden“, der „mit uns allen“ sein möge. Unwillkürlich fragt man sich, ob die Neuen Linken wirklich nicht wissen, dass in der traditionellen islamischen Lehre alles, was nicht unter muslimischer Herrschaft steht, automatisch zum „Haus des Krieges“ gehört. Und noch zwei Dinge fallen auf, wie Christian Horst herausarbeitet: Wie Moslems in In- und Ausland den Anschlag von Christchurch für ihre Zwecke einsetzen und dass es offensichtlich so etwas wie Opfer erster und zweiter Klasse gibt.

Read More…

ARD: Grund der muslimischen Massaker an Christen in Nigeria ist der Klimawandel

(Jürgen Fritz, 23.03.2019) Millionen Menschen in Deutschland haben es längst bemerkt und immer mehr von ihnen sind auch nicht mehr bereit, hierfür Quartal für Quartal Zwangsgebühren zu zahlen und dieses Treiben damit zu finanzieren. Über fünfeinhalb von den insgesamt acht Milliarden Euro GEZ-Gebühr steckt sich die ARD Jahr für Jahr in die eigene Tasche. Und was stellt sie mit diesen gigantischen Summen an? Sie betreibt die wohl übelste Propaganda, die wir seit 1945 sehen müssen. Dieser neueste Fall, den David Berger maßgeblich aufdeckte, ist so unfassbar, dass hier selbst für ARD-Verhältnisse ein neuer Tiefpunkt erreicht zu sein scheint.

Read More…

Appell gegen die Ausbreitung islamischer Herrschaftskultur in Europa

(Gesellschaft für wissenschaftliche Aufklärung und Menschenrechte, 07.03.2019) Ein Plädoyer für ein breites Bündnis der fortschrittlich-menschenrechtlichen Islamkritik. Der Grundfehler der gesamten Islamdiskussion besteht darin, dass mit einem völlig unzureichenden Religionsbegriff operiert wird. Genau dies verhindert jedes Verständnis dieser zutiefst autoritären, menschenrechtsfeindlichen Weltanschauung, die mit absolutem Geltungsanspruch auftritt und eine vormoderne Herrschaftsordnung zu zementieren trachtet. Allerhöchste Zeit, etwas dagegen zu tun. In ihrem Wiener Appell zeigt die Gesellschaft für wissenschaftliche Aufklärung und Menschenrechte dezidiert auf, womit wir es beim Islam zu tun haben und was ganz konkret zu tun ist, um unsere säkulare Demokratie zu verteidigen und auszubauen.

Read More…

Haben radikale Muslime die dänische Studentin ganz langsam lebendig enthauptet?

(Jürgen Fritz, 20.12.2018) Maren Ueland (28) aus Norwegen und ihre dänische Freundin Louisa Vesterager Jespersen (24) wollten in Marokko einen Monat lang durchs Atlasgebirge wandern. Aber die beiden Studentinnen kamen nicht sehr weit. Ihre Reise endete sehr schnell schon tödlich. Doch die jungen Frauen stürzten nicht von einem Berg, nein sie wurden brutal ermordet. Und es steht ein schrecklicher Verdacht im Raum.

Read More…

In Frankreich ist die nächste Stufe des linkstotalitären Terrors bereits gezündet: der Psychiatri­sierungs-Terror

(Jürgen Fritz, 26.09.2018) Dieser Vorgang ist so ungeheuerlich, dass Sie womöglich denken werden, das seien Fake News, aber ich versichere Ihnen, dem ist nicht so. Um zu verstehen, was hier abläuft, stellen Sie sich bitte einfach vor, Personen, die selbst unter psychiatrischen Störungen leiden und diese auf andere projizieren, oder aber eiskalte, skrupellose Stalinisten bzw. Totalitaristen schaffen es, in einem formal demokratischen System die Schlüsselpositionen in Legislative, Exekutive und Judikative sowie in der vierten Macht im Staate, den Massenmedien, weitgehend unter ihre Kontrolle zu bringen. Denken Sie einfach an die stalinistische Sowjetunion oder die Türkei Erdogans. So und nun lesen Sie das Folgende, so unglaublich Klingende bitte quasi unter diesen Vorzeichen, dann werden Sie leicht verstehen können, was hier gerade abläuft.

Read More…

Wie Muslime in Deutschland tatsächlich ticken – Halten Sie sich gut fest!

(Jürgen Fritz, 28.03.2018) In Frankreich wird eine 85-jährige Holocaustüberlebende von Moslems brutal abgestochen und angezündet. In Deutschland werden Kinder von muslimischen Mitschülern massivst bedroht und attackiert. Woher kommt das alles? Um das zu verstehen, muss man sich anschauen, wie Mohammedaner innerlich ticken, was wiederum mit der islamischen Weltanschauung zu tun hat, von der sie oft zutiefst und für immer geprägt sind.

Read More…

Schwedisches Gericht fällt Scharia-Urteil und löst damit heftige Diskussionen aus

(Vera Lengsfeld) Die Islamisierung Europas schreitet voran. In dieser Woche wird in Schweden heftig ein Scharia-Urteil diskutiert – gefällt von einem schwedischem Gericht. Wie Smålandsposten am 05.03.2018 berichtet, hat eine Laienrichterin und Politikerin namens Ebtisam Aldebe (Centerpartiet) es offenbar im Verein mit  weiteren muslimischen Laienrichtern geschafft, ein Urteil nach Scharia-Recht zu sprechen. Vera Lengsfeld berichtet von dieser Ungeheuerlichkeit.

Read More…

FDP will Islamunterricht an deutschen Grundschulen einführen

(Jürgen Fritz) Eigentlich würde die FDP sich ja einen konfessionsübergreifenden Religionsunterricht wünschen – so jedenfalls die Behauptung. Ein solcher widerspreche aber dem Grundgesetz und da es für dessen Änderung derzeit keine politischen Mehrheiten gebe, wolle man dann eben einen Islamunterricht in deutschen Schulen einführen. Und das schon ab Klasse 1 Grundschule. Wozu das? Vielleicht um Anhängern dieser Lehre die Möglichkeit einzuräumen, kleine Kinder schon möglichst früh und damit tiefgreifend und nachhaltig zu indoktrinieren, um sie so zu rekrutieren? Betrachten wir das Ganze genauer.

Read More…

Dieses Land stinkt vor Angst

(Michael Klonovsky, 17.01.2018) Deutschland schafft sich ab und die meisten Deutschen finden nichts dabei. Was wir seit langem erleben ist die Landnahme und Reviermarkierung von Schakalen, die im Rudel angreifen. Zwischen sie und ihre jeweilige Beute zu kommen, kann dabei lebensbedrohlich werden. Deutschland ist sturmreif und die vom Volk gewählten Kollaborateure lassen jeden Widerstand im Keim ersticken.  Dieses Land stinkt vor Angst und wir werden mit Billigung der politischen und wirtschaftlichen Eliten erobert. Was also bleibt zu tun, fragt Michael Klonovsky.

Read More…

Vernichtender Brief der Angehörigen der Opfer des Anschlags am Breitscheidplatz an die Bundeskanzlerin

(Jürgen Fritz) Am 19. Dezember ist es ein Jahr her, dass ein islamistischer Terrorist in Berlin zwölf Menschen brutal aus dem Leben riss. Die Angehörigen der Todesopfer, Personen, die bei dem Anschlag verletzt wurden und Nothelfer schrieben nun einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, in welchem sie zu einem vernichtenden Urteil für die Bundesregierung und deren Chefin kommen.

Read More…